Export to your Reference Manger

Please Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Die besonderen Lebenslagen von Frauen mit Behinderung im Alter

The special living arrangements of elderly handicapped women
[journal article]

Strupp, Julia

fulltextDownloadDownload full text

(196 KByte)

Citation Suggestion

Please use the following Persistent Identifier (PID) to cite this document:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-201916

Further Details
Abstract 'Erstmals erreichen Kohorten lebenslang behinderter Frauen und Männer das Rentenalter, da infolge des Euthanasie-Programms in der NS-Zeit von 1943 bis zum Ende des Regimes im Mai 1945 behinderte Menschen systematisch ermordet wurden. Die Erfahrungen mit älter werdenden und alten behinderten Menschen sind daher noch recht begrenzt. Geschlecht und Alter behalten eine zentrale Bedeutung für die Charakterisierung der Lebenslage behinderter Menschen, eine Mehrfachdiskriminierung behinderter Frauen ist in vielen Lebensbereichen nachweisbar. In der wissenschaftlichen Literatur zeigen sich Forschungsdesiderata: besonders Frauen mit Behinderung im Alter werden noch nicht angemessen wahrgenommen, ihre Problemlagen weitestgehend vernachlässigt, dabei ist evident, dass Benachteiligungen behinderter Frauen (und Mädchen) im Lebensverlauf kumulieren und durch die Betrachtung der Dimension Alter an Stärke zunehmen. In diesem Artikel werden die besonderen Bedürfnislagen von Frauen mit Behinderungen im Alter anhand vereinzelter Studien dargestellt. Des Weiteren wird die Relevanz dieser Thematik für die Forschung und Praxis herausgearbeitet.' (Autorenreferat)
Keywords elderly; old age; need; disability; handicapped; deprivation; discrimination; woman; gender; gender-specific factors
Classification Health Policy; Women's Studies, Feminist Studies, Gender Studies; Gerontology
Method descriptive study
Document language German
Publication Year 2008
Page/Pages p. 11-21
Journal Sozialwissenschaftlicher Fachinformationsdienst soFid (2008) Frauen- und Geschlechterforschung 2008/2
Licence Deposit Licence - No Redistribution, No Modifications
top