Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Wissenschaftskarriere und die Rolle der sozialen Herkunft : elterliche Bildung und Karrierewege der Kollegiatinnen des Graduiertenkollegs 'Geschlechterverhältnis und sozialer Wandel'

Scientific career and the role of social origin : parental education and career paths of female students in the post-graduate program 'Gender relations and social change'
[Zeitschriftenartikel]

Möller, Christina

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-201907

Weitere Angaben:
Abstract Die Autorin stellt Teilergebnisse ihrer Studie vor, die den Karriereweg von Absolventinnen des Graduiertenkollegs 'Geschlechterverhältnis und sozialer Wandel' an der Universität Dortmund untersucht. Das Kolleg fand zwischen 1993 und 1999 statt. Die Verfasserin geht dem beruflichen Verbleib von 47 Kollegiatinnen nach, die promoviert wurden bzw. habilitiert haben. Mit Mittelpunkt stehen die Resultate der sozialen Herkunft der Frauen, die anhand des höchsten Bildungs- und Berufsabschlusses ihrer Eltern ermittelt worden sind. Die Befunde zeigen, dass in diesem Graduiertenkolleg vorwiegend diejenigen Nachwuchswissenschaftlerinnen eine akademische Karriere machten, die aus Elternhäuser mit einem eher niedrigen Bildungsniveau stammen. Dennoch, so die Autorin, ist die Wissenschaftskarriere in ihrer bisherigen Struktur zu hinterfragen, da sie Personen mit ungeraden Bildungswegen ausgrenzen. (ICC)
Thesaurusschlagwörter level of education attained; career advancement; Federal Republic of Germany; career; university level of education; Habilitation; earning a doctorate; North Rhine-Westphalia; promotional measure; social background; university system; female student; twentieth century; twenty-first century
Klassifikation Soziologie von Gesamtgesellschaften; Bildungswesen tertiärer Bereich; Berufsforschung, Berufssoziologie; Frauen- und Geschlechterforschung
Methode empirisch
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2009
Seitenangabe S. 12-21
Zeitschriftentitel Sozialwissenschaftlicher Fachinformationsdienst soFid (2009) Frauen- und Geschlechterforschung 2009/1
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top