Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


"Familie als Herstellungsleistung" in Zeiten der Entgrenzung

"Doing family" in times of delimitation
[Zeitschriftenartikel]

Schier, Michaela; Jurczyk, Karin

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-201763

Weitere Angaben:
Abstract "Der Begriff 'Familie als Herstellungsleistung' zielt sowohl auf die Prozesse, in denen Familie als gemeinschaftliches Ganzes permanent neu hergestellt wird ('Doing Family'), als auch auf die vielfältigen Praktiken und Gestaltungsleistungen der Familienmitglieder, um Familie im Alltag lebbar zu machen." (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter parents; child; everyday life; communication; gainful work; gainful employment; layout; time; flexibility; leisure time; mobility; Internet; family; e-mail; delimitation; interaction; network; cell phone; post-Fordism; life
Klassifikation Familiensoziologie, Sexualsoziologie
Methode deskriptive Studie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2008
Seitenangabe S. 9-18
Zeitschriftentitel Sozialwissenschaftlicher Fachinformationsdienst soFid (2008) Familienforschung 2008/1
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top