Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Lebensverläufe und historischer Wandel in der ehemaligen DDR

Life careers and historical change in the former GDR
[Zeitschriftenartikel]

Solga, Heike

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-201052

Weitere Angaben:
Abstract 'Der folgende Beitrag gibt eine kurze Beschreibung der von uns durchgeführten Untersuchung und des ausleihbaren Datensatzes der Studie 'Lebensverläufe und historischer Wandel in der ehemaligen DDR.' Die Studie ist integraler Bestandteil des umfassenderenden Forschungsvorhabens 'Lebensverläufe und gesellschaftlicher Wandel', das 1979 im Sonderforschungsbereich 3 'Mikroanalytische Grundlagen der Gesellschaftspolitik' der Deutschen Forschungsgemeinschaft von Karl Ulrich Mayer ins Leben gerufen wurde und seit 1983 im Forschungsbereich 'Bildung, Arbeit und gesellschaftliche Entwicklung' des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung in Berlin fortgeführt wird. Die DDR-Lebensverlaufsstudie umfaßt 2.331 ostdeutsche Männer und Frauen aus vier Geburtskohorten (1929-31, 1939-41, 1951-53 und 1959-61). Die persönlichen Interviews der Hauptstudie wurden zwischen September 1991 und Oktober 1992 durchgeführt. 1.265 Personen nahmen ebenfalls an einer schriftlichen Zusatzerhebung im Sommer 1993 teil.' (Autorenreferat)

'The East German Life History Study is now available for the public. It can be acquired at the Zentralarchiv in Cologne. This study is part of the larger research project 'Life-Courses and Social Change' conducted by Karl Ulrich Mayer. It was started in 1979 promoted by the German Research Society, and has been continued at the Max Planck Institute of Human Development and Education in Berlin. In the East Germany Life History Study, 2.331 East German men and women (born between 1929-31, 1939-41. 1951-53 and 1959-61) were interviewed between september 1991 and october 1992. Additionally, 1.265 persons from the inital sample participated in a second questionnaire in summer 1993. The following paper gives important information on the study and how to deal with the data.' (author's abstract)|
Thesaurusschlagwörter organizations; Federal Republic of Germany; life career; career change; change of activity; level of education; New Federal States; German Democratic Republic (GDR); family; social change; membership; personality; social network; economic change; political change; value change; housing conditions
Klassifikation Soziologie von Gesamtgesellschaften
Methode empirisch; empirisch-quantitativ
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1996
Seitenangabe S. 28-38
Zeitschriftentitel ZA-Information / Zentralarchiv für Empirische Sozialforschung (1996) 38
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top