Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Die ALLBUS-"Gastarbeiter-Frage" : zur Geschichte eines Standard-Instruments in der Allgemeinen Bevölkerungsumfrage der Sozialwissenschaften (ALLBUS)

The ALLBUS "Gastarbeiter Question": history of a standard tool in the German General Social Survey (ALLBUS)
[Arbeitspapier]

Porst, Rolf; Jers, Cornelia

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-200617

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Zentrum für Umfragen, Methoden und Analysen -ZUMA-
Abstract 'Die 'Gastarbeiter-Fragen' sind mittlerweile zu einem Standardinstrument nicht nur des ALLBUS, sondern auch für andere Umfragen geworden, die sich mit Einstellungen zu ausländischen MitbürgerInnen befassen. In dem Arbeitsbericht werden Entstehung, Entwicklung und Ergebnisse dieser Frage beschrieben. Man bekommt unter anderem auch Hinweise darauf, dass und wie man mit Hilfe eines split half-Verfahrens einen optimalen Umstieg von einer antiquierten hin zu einer moderneren Frageformulierung schafft, ohne den Zeitreihencharakter einer Frage zu beschädigen. Darüber hinaus zeigt die Entwicklung der 'Gastarbeiter-Frage', dass die Notwendigkeit und Sinnhaftigkeit eines solchen Umstiegs bereits durch kognitive Pretestverfahren aufgezeigt und nahegelegt werden kann.' (Autorenreferat)

'The so called 'guest worker items' have proved to be a widely used measurement instrument not only in the ALLBUS programme but in a lot of surveys concerned with attitudes towards foreigners living in Germany. The paper gives a review of the origin, development and results of this question. Amongst others insights are provided with respect to the possibility to use a split ballot to replace an outdated question by a modern one without damaging the time series character of this question. Furthermore, the development of the 'guest worker items' demonstrates that the need for and the usefulness of such a replacement can be detected by using cognitive pretests.' (author's abstract)|
Thesaurusschlagwörter population; foreign worker; development; method; migrant; alien; survey; survey research; social attitude; political attitude; research results; social science; pretest
Klassifikation Erhebungstechniken und Analysetechniken der Sozialwissenschaften
Methode deskriptive Studie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2005
Erscheinungsort Mannheim
Seitenangabe 27 S.
Schriftenreihe ZUMA-Arbeitsbericht, 2005/04
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top