Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Längsschnittstudien aus der Jugendforschung der DDR

Longitudinal studies from youth research in the GDR
[Zeitschriftenartikel]

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-200362

Weitere Angaben:
Abstract 'Im Zentralarchiv stehen mehr als 200 Studien aus der Jugend- und Schülerforschung der DDR und der neuen Bundesländer für Sekundäranalysen zur Verfügung. Ein im Hinblick auf Studienzahl, Forschungszeitraum und Themenbreite wichtiger Einzelbestand kommt hierbei aus dem Zentralinstitut für Jugendforschung, Leipzig (ZIJ). Entstanden in der Zeit von 1968 bis 1990, liefert dieser Datenpool mit seinen gegenwärtig 160 Studien sehr komplexe sozialwissenschaftliche Informationen über Schüler, Studenten und junge Berufstätige in der DDR. Während der 25 Jahre des Bestehens des ZIJ Leipzig wurde ein hoher Grad an inhaltlicher und methodischer Standardisierung angestrebt. Um zeitgeschichtliche Veränderungen des Denkens und Verhaltens der Jugendlichen analysieren zu können, wurden die Methoden standardisiert, vergleichbare Populationen untersucht und ausgewählte Fragen über lange Zeiträume hinweg in den Spezial- bzw. Querschnittstudien und in den Längsschnittstudien des Instituts repliziert. Seit dem Start der ersten Längsschnittstudie Ende der 60er Jahre konnten darüber hinaus umfangreiche Erfahrungen bei der Konzipierung 'gestaffelter Intervallstudien' gewonnen werden. Ein Beispiel hierfür sind die Intervallstudien aus der Schülerforschung. Die Studien wurden als Panel sowie als Querschnitt angelegt und mit vergleichbaren aber auch neuen Inhalten bis 1990 in unterschiedlichen Alterskohorten und zu unterschiedlichen Zeitpunkten durchgeführt.' (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter behavior; young adult; student; Federal Republic of Germany; pupil; New Federal States; German Democratic Republic (GDR); thinking; youth research
Klassifikation Jugendsoziologie, Soziologie der Kindheit
Methode empirisch; empirisch-quantitativ
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1996
Seitenangabe S. 49-56
Zeitschriftentitel ZA-Information / Zentralarchiv für Empirische Sozialforschung (1996) 39
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top