Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Die Conjoint-Analyse: eine Einführung in das Verfahren mit einem Ausblick auf mögliche sozialwissenschaftliche Anwendungen

Conjoint analysis: an introduction to the method with prospects for possible applications in social science
[Zeitschriftenartikel]

Klein, Markus

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-199069

Weitere Angaben:
Abstract 'Die Conjoint-Analyse ermöglicht die Dekomposition globaler Präferenzurteile. Sie hatbislang nur in der empirischen Marktforschung größere Verbreitung gefunden. Es wirdeine kurze Einführung in das Verfahren und ein Ausblick auf mögliche Anwendungen inder empirischen Sozialforschung gegeben.' (Autorenreferat)

'Conjoint-Analysis enables the researcher to decompose global preference judgments. It isprimarily used in the field of marketing research. A short introduction to Conjoint-Analysisis provided and possible applications in empirical social research are presented.' (author's abstract)|
Thesaurusschlagwörter data; statistical analysis; application; empirical social research; statistical method; preference
Klassifikation Erhebungstechniken und Analysetechniken der Sozialwissenschaften
Methode Grundlagenforschung; Methodenentwicklung
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2002
Seitenangabe S. 7-45
Zeitschriftentitel ZA-Information / Zentralarchiv für Empirische Sozialforschung (2002) 50
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top