Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Price competition, business hours, and shopping time flexibility

Preiswettbewerb, Öffnungszeiten und Flexibilität der Einkaufszeit
[Arbeitspapier]

Shy, Oz; Stenbacka, Rune

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-197351

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH
Abstract "Wir analysieren unterschiedliche Einzelhandelsindustrien, in denen Läden in einem zweistufigen Wettbewerb bezüglich Öffnungszeiten und Preisen stehen. Wir erforschen die Effekte von Kundenflexibilität, indem wir völlig flexible Kunden mit vor- bzw. rückwärtsorientierten Kunden vergleichen können, welche ihren Einkauf nur vorziehen oder verschieben können, aber nicht beides. Wir zeigen, dass Einzelhändler mit längeren Öffnungszeiten höhere Preise verlangen und dass die Differenzierung der Öffnungszeiten den Preiswettbewerb abschwächt. Wir berechnen sowohl symmetrische als auch unsymmetrische teilspielperfekte Gleichgewichte für die Öffnungszeiten und zeigen, wie die Ausgestaltung der Gleichgewichte von den zusätzlichen Kosten der ausgedehnten Öffnungszeiten und der relativen Dichte von Tag- und Nachteinkäufern abhängt." (Autorenreferat)

"We analyze differentiated retail industries where shops engage in two-stage competition with respect to opening hours and prices. We explore the effects of consumers' shopping time flexibility by comparing bi-directional consumers with forward- or backward-oriented consumers, who can either postpone or advance their shopping, but not both. We demonstrate that retailers with longer opening hours charge higher prices and that opening hour differentiation softens price competition. We calculate both symmetric and asymmetric subgame perfect equilibria in closing hours and demonstrate how the equilibrium configurations depend on the cost increases associated with extended business hours, as well as the relative densities of day and night shoppers." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter retail trade; competition; economic law; business hours; formation of prices; customer orientation; buying behavior; customer; international comparison; costs
Klassifikation Wirtschaftssektoren
Methode wissenschaftstheoretisch
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2004
Erscheinungsort Berlin
Seitenangabe 23 S.
Schriftenreihe Discussion Papers / Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, Forschungsschwerpunkt Markt und politische Ökonomie, Abteilung Wettbewerbsfähigkeit und industrieller Wandel, 2004-14
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top