Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Bericht der Wissenschaftlergruppe der Arbeitsgruppe Benchmarking über Möglichkeiten zur Verbesserung der Beschäftigungschancen gering qualifizierter Arbeitnehmer

Report by the scientists section of the Benchmarking Working Group on ways to improve the employment chances of low-qualified workers
[Monographie]

Fels, Gerhard; Heinze, Rolf G.; Pfarr, Heide; Streeck, Wolfgang

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-195216

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
Abstract Die Teilnehmer am Bündnis für Arbeit, Ausbildung und Wettbewerbsfähigkeit haben der Arbeitsgruppe Benchmarking den Auftrag erteilt, Wege zur Erschließung neuer Beschäftigungsfelder und Ausbildungsmöglichkeiten für gering qualifizierte Arbeitnehmer unter Erprobung und Einsatz neuer Instrumente zu prüfen bzw. Optionen für eine Verbesserung der Erwerbschancen von Geringqualifizierten vorzulegen. "Die Wissenschaftlergruppe der Arbeitsgruppe Benchmarking ist einhellig zu der Auffassung gelangt, dass eine wirksame Verbesserung der Arbeitsmarktchancen gering qualifizierter Arbeitnehmer nur von einer dynamischen Entwicklung der Beschäftigung im Dienstleistungssektor, insbesondere bei den einfachen, niedrigproduktiven und zumeist personenbezogenen Dienstleistungen, zu erwarten ist. Zur Freisetzung einer neuen, anderen Ländern vergleichbaren Beschäftigungsdynamik in diesen Bereichen, in denen Geringqualifizierte am ehesten Arbeit finden können, bedarf es nach Ansicht der Wissenschaftlergruppe einer nachhaltigen Verbesserung der Angebotsbedingungen für Unternehmen des Dienstleistungssektors und einer Beschleunigung des Strukturwandels zugunsten von Beschäftigung im Dienstleistungsbereich." (IAB2)
Thesaurusschlagwörter benchmarking; alliance for jobs; Federal Republic of Germany; labor market; career prospect; tertiary sector; low wage; low-wage group; employment policy; job security; secondary sector; low qualified worker; career prospect; social security contributions; service; combined wage
Klassifikation Arbeitsmarktforschung; Arbeitsmarktpolitik
Methode anwendungsorientiert; deskriptive Studie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1999
Erscheinungsort Berlin
Seitenangabe 87 S.
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top