Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Identität im maximalen Kontext : Horkheimer und Adornos "Dialektik der Aufklärung"

Identity in a maximum context : Horkheimer and Adorno's "Dialectics of Enlightenment"
[Zeitschriftenartikel]

Sanin, Daniel

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-19498

Weitere Angaben:
Abstract Der Artikel verfolgt das Ziel, dem Konstrukt der 'Identität' bzw. ihrem Diskurs ansatzweise bis zu dessen Wurzeln nachzuspüren, um Kontinuitäten sichtbar zu machen und immanente Problematiken, die sich durch keinen auch noch so 'progressiven' Identitätsansatz beseitigen lassen, aufzuzeigen. Gleichzeitig stellt er ein Plädoyer für die Rezeption der 'Dialektik der Aufklärung' von Horkheimer und Adorno dar, die - in der Meinung des Autors - nichts an Aktualität eingebüßt hat.
Thesaurusschlagwörter identity; Horkheimer, M.; Adorno, T.; dialectics; philosophical enlightenment; anxiety; domination; individual; subject
Klassifikation Allgemeines, spezielle Theorien und Schulen, Methoden, Entwicklung und Geschichte der Psychologie; Philosophie, Theologie
Methode Grundlagenforschung; Theorieanwendung
Freie Schlagwörter Aufklärung
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2003
Seitenangabe S. 83-106
Zeitschriftentitel Psychologie und Gesellschaftskritik, 27 (2003) 1
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top