Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Union power and product market competition: evidence from the airline industry

Gewerkschaftsmacht und Produktmarkt-Wettbewerb: Evidenz aus der Luftfahrtindustrie
[Arbeitspapier]

Neven, Damien J.; Röller, Lars-Hendrik; Zhang, Zhentang

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-194457

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH
Abstract "In diesem Beitrag wird ein strukturiertes Modell spezifiziert und geschätzt, das den Zusammenhang zwischen Produktmarkt-Wettbewerb und Gewerkschaftsmacht abbildet. Das Modell ist zweistufig. In der ersten Stufe werden im Rahmen von Verhandlungen zwischen Management und Gewerkschaften die Löhne bestimmt, und auf der zweiten Stufe folgt ein Preissetzungsspiel. Anhand von Daten zu acht europäischen Fluggesellschaften für die Zeit von 1976 bis 1994 läßt sich empirisch ein Zusammenhang zwischen Preis-Kostenspanne und der Messung der Marktmacht in einem Modell des 'rent sharing' feststellen. Dabei wird deutlich, daß sich Wohlfahrtseffekte des 'rent sharing' hauptsächlich durch eine Verringerung der Unternehmensgewinne ergeben und nicht so sehr aus der Konsumentenrente. Daraus folgt, daß der statische Einfluß der Gewerkschaften stärker auf Gleichheit als auf mehr Effizienz abzielt." (Autorenreferat)

"In this paper we specify and estimate a structural model which links product market competition and union power. The model has a two-stage setting in which wages are determined through bargaining between management and unions in the first stage, with a price-setting market game to follow in the second stage. Using data for eight European airlines from 1976-1994, we provide evidence on price-cost margins and the measurement of market power in a model of rent sharing. In particular, we provide evidence on the amount of rent being shifted and its impact on prices, wages, and consumer surplus. According to our estimates, the inefficiency resulting from rent-shifting is only 1.2 cents for every dollar of rent shifting. In this sense, the static impact of unions is largely on equity and less on efficiency: the winners are the unions and the losers the consumer, while economic efficiency is relatively unaffected." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter product; market; competition; Europe; air traffic; enterprise; trade union policy; power; economic model; game theory; efficiency; formation of prices; wage determination
Klassifikation Industrie- und Betriebssoziologie, Arbeitssoziologie, industrielle Beziehungen; Wirtschaftspolitik; Wirtschaftssektoren
Methode empirisch; Grundlagenforschung; Theoriebildung
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 1999
Erscheinungsort Berlin
Seitenangabe 28 S.
Schriftenreihe Discussion Papers / Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, Forschungsschwerpunkt Marktprozeß und Unternehmensentwicklung, Abteilung Wettbewerbsfähigkeit und industrieller Wandel, 99-5
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top