Mehr von Leininger, Julia

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Think big! Zukunftsperspektiven der internationalen Gipfelarchitektur - die G20, G8, G5 und der Heiligendamm-Dialogprozess

Think big! Future prospects of the international summit architecture - the G20, G8, G5, and the Heiligendamm Dialogue Process
[Arbeitspapier]

Leininger, Julia

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-193969

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Deutsches Institut für Entwicklungspolitik gGmbH
Abstract "Die internationale Dynamik, die sich durch die globale Finanzkrise in der Gipfelarchitektur entwickelt hat, birgt die große Chance, die global governance-Reform herbeizuführen, die im Vorfeld des VN-Reformjahrs 2005 so vielversprechend begonnen hatte, dann aber weitgehend ausblieb. Der Heiligendamm-Dialogprozess (HDP), der 2007 von der G8 ins Leben gerufen worden war, kann eine wichtige Rolle als Forum für intensive, policy-spezifische und detaillierte Reformdebatten spielen und einen Beitrag dazu leisten, die Nord-Süd-Beziehungen neu und inklusiver auszugestalten. In der vorliegenden Arbeit wird analysiert, welche Ergebnisse der HDP bislang gebracht hat und unter welchen Voraussetzungen er erfolgreich weitergeführt werden kann. Vorschläge für verschiedene Reformszenarien werden unter Berücksichtigung aktueller globaler Dynamiken (insbesondere G20-Finanzgipfel) unterbreitet. Die Studie fußt auf der Prämisse, dass globale Probleme wie die Finanzkrise oder der Klimawandel nur mithilfe eines inklusiveren und repräsentativeren Koordinationsgremiums in der Spitze der global governance-Architektur möglich ist." (Textauszug)
Thesaurusschlagwörter OECD; Federal Republic of Germany; IMF; global governance; future perspective; conference; international relations; reform policy; financial crisis; north-south relations; international politics; international cooperation
Klassifikation internationale Beziehungen, Entwicklungspolitik
Methode deskriptive Studie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2009
Erscheinungsort Bonn
Seitenangabe 50 S.
Schriftenreihe DIE Discussion Paper, 2/2009
ISBN 978-3-88985-456-8
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top