Mehr von Rühl, Stefan

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Study on racist violence of the German National Focal Point

Studie des German National Focal Point über rassistische Gewalt
[Forschungsbericht]

Rühl, Stefan

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-192932

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber europäisches forum für migrationsstudien (efms) Institut an der Universität Bamberg
Abstract Die Studie berichtet über das Ausmaß und die Formen rechtsextremistischer Verhaltensweisen bzw. Straftaten in der Bundesrepublik Deutschland. Die Ausführungen basieren auf empirischem Datenmaterial für den Zeitraum von 1990 bis 2002. In einem ersten Schritt werden die Formen der Registrierung von Rechtsextremismus, Ausländerfeindlichkeit und antisemitischen Straftaten sowie die dahinter stehenden Institutionen vorgestellt. Dazu gehören das Bundeskriminalamt mit der Polizeilichen Kriminalstatistik bzw. der Kriminalpolizeiliche Meldedienst in politisch motivierter Kriminalität und der Kriminalpolizeiliche Meldedienst in Staatsschutzsachen mit ihren jeweiligen Registrierungen. Der zweite Schritt liefert einen quantitativen Überblick über Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit sowie antisemitischer Straftaten und Gewaltverbrechen. Der dritte Schritt befasst sich einerseits mit mutmaßlichen Straftätern und ihren Profilen und legt andererseits die Entwicklung der Strafverfahren bzw. Verurteilungen dar. Der vierte Schritt präsentiert Angaben zu den Opfern rechtsextremer Gewalt in Form statistischen Datenmaterials sowie Hilfsmaßnahmen für die Opfer. Der fünfte Schritt nennt rechtsextreme und fremdenfeindliche Parteien und Gruppen in Deutschland. Der Text schließt mit einer Reihe von Einrichtungen bzw. Institutionen, die sich um eine Prävention und Eindämmung der rechtsextremen Gewalt in Deutschland bemühen (Bündnis für Demokratie und Toleranz, CIVITAS, XENOS - Leben und Arbeiten in Vielfalt u.a.m.). (ICG2)
Thesaurusschlagwörter racism; antisemitism; xenophobia; criminality; right-wing radicalism; violence; Federal Republic of Germany; violent crime; racism; neo-Nazism; adolescent; The New Right; political right; victim; offense; criminal procedure; prevention; Federal Criminal Police Office; criminal
Klassifikation Kriminalsoziologie, Rechtssoziologie, Kriminologie; politische Willensbildung, politische Soziologie, politische Kultur; soziale Probleme
Methode empirisch; empirisch-quantitativ
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2002
Erscheinungsort Bamberg
Seitenangabe 58 S.
Schriftenreihe RAXEN Report / European Monitoring Centre on Racism and Xenophobia, National Focal Point Germany
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top