Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Federal tax autonomy and the limits of cooperation

Föderale Steuerautonomie und die Grenzen der Kooperation
[Arbeitspapier]

Kessing, Sebastian G.; Konrad, Kai A.; Kotsogiannis, Christos

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-192532

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH
Abstract "Wir betrachten das 'Hold-up Problem', das in den Beziehungen zwischen einem ausländischen Investor und der Regierung, bzw. den Regierungen eines Gastlandes mit schwachen institutionellen Strukturen besteht. Unter Verwendung von Nash-Drohungen wird gezeigt, dass eine Überwindung des Holdup Problems durch wiederholte Interaktion zwischen den Akteuren möglich ist. Weiterhin wird untersucht, ob föderale Strukturen eine solche Überwindung wahrscheinlicher machen oder nicht. Schließlich wird gezeigt, dass eine Überwindung des Hold-up Problems besser gelingt, wenn die verschiedenen Regierungsebenen des Gastlandes sich bindend auf eine gemeinschaftssteuerliche Aufteilung des Steueraufkommens festlegen können." (Autorenreferat)

"We consider the hold-up problem between a foreign direct investor and the government(s) in a host country with weak governmental structure and lack of power to commit. Using 'Nash threats', we show that an efficient investment level can be sustained for a sufficiently high discount factor and ask whether a federal structure makes collusion more or less sustainable. We show that collusion between the government and the investor is easier to sustain if the host country is more centralized or if the government layers can commit to fixed sharing rules." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter tax policy; foreign investment; taxation; type of government; federalism; competition; economic policy; Great Britain; government; interaction
Klassifikation Wirtschaftspolitik; Öffentliche Finanzen und Finanzwissenschaft
Methode wissenschaftstheoretisch
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2005
Erscheinungsort Berlin
Seitenangabe 20 S.
Schriftenreihe Discussion Papers / Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, Forschungsschwerpunkt Markt und politische Ökonomie, Abteilung Marktprozesse und Steuerung, 2005-18
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top