Mehr von Glowicka, Ela

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Bailouts in a common market: a strategic approach

Bail-out in gemeinsamen Märkten: ein strategischer Ansatz
[Arbeitspapier]

Glowicka, Ela

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-192480

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH
Abstract "Die Regierungen der EU gewähren staatliche Beihilfe zur Rettung und Umstrukturierung von Unternehmen in Schwierigkeiten. In einem internationalen asymmetrischen Cournot-Duopol werden die Wohlfahrtseffekte und die Konsequenzen solcher Beihilfe für die Marktstruktur analysiert. Grundannahme ist ein gemeinsamer Markt, auf dem Verbraucher aus zwei Ländern zusammenkommen. Es wird gezeigt, dass die optimale Beihilfe positiv ist, auch wenn der Marktaustritt einer Firma nicht verhindert werden kann. Der Grund hierfür ist ein strategischer Effekt, der die effizientere Firma zu einer zusätzlichen kostenreduzierenden Maßnahme veranlasst. Wird der Marktaustritt verhindert, sind Allokations- und Produktionseffizienzen geringer, und der einzige aufholende Teilnehmer ist die gerettete Firma." (Autorenreferat)

"Governments in the EU grant Rescue and Restructure Subsidies to bail out ailing firms. In an international asymmetric Cournot duopoly we study effects of such subsidies on market structure and welfare. We adopt a common market setting, where consumers from the two countries form one market. We show that the subsidy is positive also when it fails to prevent the exit. The reason is a strategic effect, which forces the more efficient firm to make additional costreducing effort. When the exit is prevented, allocative and productive efficiencies are lower and the only gaining player is the rescued firm." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter economic model; subsidy; domestic market; EU; policy of granting subsidies; enterprise; oligopoly; market reaction; effectiveness; game theory; financial aid
Klassifikation Europapolitik; Wirtschaftspolitik
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2005
Erscheinungsort Berlin
Seitenangabe 33 S.
Schriftenreihe Discussion Papers / Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, Forschungsschwerpunkt Markt und politische Ökonomie, Abteilung Wettbewerbsfähigkeit und industrieller Wandel, 2005-20
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top