Mehr von Vitols, Sigurt

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Changes in Germany's bank-based financial system: a varieties of capitalism perspective

Veränderungen im deutschen Bank-basierten Finanzsystem: ein 'Varieties of Capitalism'-Ansatz
[Arbeitspapier]

Vitols, Sigurt

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-192452

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH
Abstract "Deutschlands Finanzsystem wurde durch das zwanzigste Jahrhundert hindurch von Banken dominiert. In jüngster Zeit jedoch wurden Versuche unternommen, durch neue Regulierungen, Anpassungen im System der Unternehmenskontrolle (Corporate Governance) und einer Reformierung der Alterssicherung den Märkten innerhalb dieses banken-gestützten Systems eine bedeutendere Rolle zukommen zu lassen. Dieses Papier kommt zu dem Schluss, dass trotz dieser Veränderung ein hohes Maß an Kontinuität herrscht, so dass das deutsche Finanzsystem immer noch als banken-gestützt charakterisiert werden kann. Die Gründe hierfür werden aus der Perspektive des 'Varieties of Capitalism'-Ansatzes erklärt, der in diesem Zusammenhang Komplementarität zwischen und Kontinuität von privatem Spar- und Investitionsverhalten und den Nachfragemustern nach Finanzierungsmitteln im Unternehmenssektor als Ursache betont." (Autorenreferat)

"Throughout the 20th century Germany's financial system has been dominated by banks. Recently, however, a number of efforts have been made to increase the role of markets within this bank-based financial system, including regulatory innovations, changes in corporate governance, and a reform of the pension system. This paper finds that, despite these changes, there are a surprising number of continuities in the structure of the financial system. The German financial system can therefore still be characterized as bank-based. An explanation for this based on the Varieties of Capitalism viewpoint is advanced, which emphasizes complementarities and continuities in household savings and investment behavior and in patterns of company sector demand for finance." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter banking; corporate governance; role; reform; provision for old age; finance; Federal Republic of Germany; financial system
Klassifikation Öffentliche Finanzen und Finanzwissenschaft
Methode wissenschaftstheoretisch
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2004
Erscheinungsort Berlin
Seitenangabe 24 S.
Schriftenreihe Discussion Papers / Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, Forschungsschwerpunkt Markt und politische Ökonomie, Arbeitsgruppe Institutionen, Staaten, Märkte, 2004-03
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top