Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


"Children born of war" : the life course of children fathered by German soldiers in Norway and Denmark during WWII - some empirical results

Kriegskinder: der Lebenslauf von im Zweiten Weltkrieg in Norwegen und Dänemark von deutschen Soldaten gezeugten Kindern - einige empirische Ergebnisse
[Zeitschriftenartikel]

Mochmann, Ingvill C.; Larsen, Stein Ugelvik

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-191171

Weitere Angaben:
Abstract 'Dieser Beitrag beschäftigt sich mit solchen Kindern, deren Menschenrechte in Folge von Kriegen und Konflikten oft vergessen werden. Dies sind Kinder, die als Folge einer Beziehung zwischen einem ausländischen Soldaten und einer einheimischen Frau geboren wurden. Im ersten Teil dieses Beitrags werden Informationen zu Kriegskindern ('children born of war') aus verschiedenen Ländern vermittelt sowie unterschiedliche Kategorien solcher Kinder vorgestellt. Im zweiten Teil, werden auf Basis einer Umfrage einige Aspekte der Lebensverläufe dänischer und norwegischer Kinder präsentiert, die während des Zweiten Weltkrieges von deutschen Soldaten in diesen Ländern gezeugt wurden. Schließlich wird diskutiert, inwieweit die Informationen, die bis jetzt über das Leben dieser Kinder verfügbar sind, zur Erklärung für andere Konflikte im späteren Leben dieser Kinder herangezogen werden können, und inwieweit die vorhandenen Kenntnisse als Basis für die Ausarbeitung von bestimmten Richtlinien dienen können, die grundlegenden Menschenrechte dieser Kinder sichern sollen.' (Autorenreferat)

'This paper will address a particular group of individuals whose rights are often forgotten in the aftermath of wars and conflicts, the so-called 'children born of war'. These are children who have been fathered by a foreign soldier and a local woman. In the first part of this paper, evidence from different countries will be presented and different categories of children born of war will be introduced. In the second part of this paper, some aspects of the life course of Danish and Norwegian children fathered by German occupying forces during WWII will be presented based on the results of a questionnaire survey. Finally, it will be discussed whether information accessible so far may be valid for children born of war in different conflicts at different times and to which extent it can serve as a basis for elaborating particular policies which secure the basic human rights of children born of war.' (author's abstract)|
Thesaurusschlagwörter school; adoption; child; alien; discrimination; life career; occupying power; Denmark; German; family; step-parents; parent-child relationship; father; human rights; health; comparison; life situation; fatherhood; Norway; soldier; World War II
Klassifikation Familiensoziologie, Sexualsoziologie; Jugendsoziologie, Soziologie der Kindheit; Sozialgeschichte, historische Sozialforschung
Methode anwendungsorientiert; empirisch; empirisch-quantitativ; historisch
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2008
Seitenangabe S. 347-363
Zeitschriftentitel Historical Social Research, 33 (2008) 1
ISSN 0172-6404
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top