Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Lebensstile in West- und Ostdeutschland : living apart together

Life styles in west and east Germany : living apart together
[Konferenzbeitrag]

Spellerberg, Annette

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-190585

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS)
Abstract Was sind typische Lebensstile in West- und Ostdeutschland? Der Beitrag stellt die in einer repräsentativen Studie empirisch ermittelten Lebensstile vor und fragt nach den Unterschieden und Gemeinsamkeiten. Es zeigte sich, dass die in öffentlichen Räumen sichtbaren Lebensstile und diejenigen der jüngeren Bevölkerung deutlich voneinander unterschieden sind. Gemeinsamkeiten existieren vor allem bei häuslicheren, traditionellen Lebensstilen. Darüber hinaus wird der Lebensstil im Kontext des Lebenslaufs untersucht und gefragt, wie stark der Zusammenhang zwischen Lebensstil und Alter ist. Das Alter erwies sich im Vergleich mit anderen sozialstrukturellen Faktoren tatsächlich als wichtigste Differenzierungslinie zwischen den Lebensstilen, danach folgen Bildung, Geschlecht und Sozialprestige. Hierbei geht es nicht nur um biologisches Alter, sondern auch um das soziale Alter, d. h. die Lebensphase, in der sich ein Mensch befindet. (ICB2)
Thesaurusschlagwörter age; life style; New Federal States; old federal states; comparison; education; gender; prestige; Federal Republic of Germany
Klassifikation Kultursoziologie, Kunstsoziologie, Literatursoziologie
Methode empirisch; empirisch-quantitativ
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband Gesellschaften im Umbruch: Verhandlungen des 27. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Halle an der Saale 1995
Herausgeber Clausen, Lars
Konferenz 27. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Soziologie "Gesellschaften im Umbruch". Halle, 1995
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1996
Verlag Campus Verl.
Erscheinungsort Frankfurt am Main
Seitenangabe S. 750-764
ISBN 3-593-35437-3
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top