Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Kann man von einem erzähltheoretischen Standpunkt aus gültige moralische Normen definieren?

Can valid moral norms be defined from the viewpoint of narrative theory?
[Zeitschriftenartikel]

Juen, Barbara

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-19031

Weitere Angaben:
Abstract Im vorliegenden Beitrag wird versucht, zwei Forschungstraditionen zur moralischen Entwicklung einander gegenüberzustellen. Dabei wird vor allem das Problem erörtert, wie wir eine Unterscheidung treffen können zwischen mehr oder weniger gültigen moralischen Normen. Von der einen Tradition aus, die Kohlberg folgt, ist eine höhere Autorität nämlich Vernunft, das wesentliche Entscheidungskriterium. Diese führt laut Kohlberg zu einer Moral, die auf dem Prinzip der Gerechtigkeit beruht. Der erzähltheoretische Ansatz hingegen betrachtet den Diskurs als das entscheidende Validiäitskriterium für moralische Normen. Genauer gesagt ist es das Prinzip der Beantwortbarkeit, das dazu führt, daß Normen im Diskurs verhandelt werden müssen und daß Abweichungen von der Norm oder Änderungen von Normen in diesem begründet werden müssen. Erzählungen werden als die spezifische Art und Weise betrachtet wie Sprache unsere moralischen Erfahrungen formt. Anhand einiger kurzer Beispiele aus einer empirischen Längsschnittstudie wird gezeigt, wie dieses Prinzip im Alltagsdiskurs funktioniert.
Thesaurusschlagwörter standard; justice; tradition; authority; reason; decision making criterion; discourse; language; everyday life; morality
Klassifikation Philosophie, Theologie
Methode Grundlagenforschung; Theoriebildung
Freie Schlagwörter Erzähltheorie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1998
Seitenangabe S. 43-54
Zeitschriftentitel Psychologie und Gesellschaftskritik, 22 (1998) 1
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top