Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Die Analyse gesellschaftlicher Daten im biographischen Kontext : nur modisches Experiment oder notwendiger, wenn auch problematischer Analyserahmen einer verstehenden Rekonstruktion subjektiver Prozesse?

Analysis of social data from a biographical context : only a fashionable experiment or a necessary albeit problematic analysis framework of an interpretative reconstruction of subjective processes?
[Konferenzbeitrag]

Brock, Ditmar; Vetter, Hans-Rolf

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-189301

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS)
Thesaurusschlagwörter Federal Republic of Germany; socialization; firm; worker; printing trade; printer; social effects; production engineering; impact; newspaper; production; method; wage labor; biographical method; analysis procedure
Klassifikation Forschungsarten der Sozialforschung; Erhebungstechniken und Analysetechniken der Sozialwissenschaften; Industrie- und Betriebssoziologie, Arbeitssoziologie, industrielle Beziehungen
Methode empirisch; empirisch-qualitativ; Methodenentwicklung
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband Soziologie in der Gesellschaft: Referate aus den Veranstaltungen der Sektionen der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, der Ad-hoc-Gruppen und des Berufsverbandes Deutscher Soziologen beim 20. Deutschen Soziologentag in Bremen 1980
Herausgeber Schulte, Werner
Konferenz 20. Deutscher Soziologentag der Deutschen Gesellschaft für Soziologie -DGS-. Bremen, 1980
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1981
Erscheinungsort Bremen
Seitenangabe S. 623-627
ISBN 3-88722-023-4
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top