Mehr von Derix, Simone

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Politische Performanz und "natürliche" Kulissen in den Staatsbesuchen der Bundesrepublik

Political performance and "natural" backdrops in state visits to the Federal Republic
[Konferenzbeitrag]

Derix, Simone

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-155302

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS)
Abstract Bei Willy Brandts Kniefall in Warschau, den Versöhnungsgesten Helmut Kohls mit Francois Mitterrand in Verdun oder mit Ronald Reagan in Bitburg Mitte der 1980er Jahre waren Handlungen festzustellen, die von den Routinen politischer Inszenierung abweichen, indem die politischen Akteure als zentrale "Vorstellungs-Hersteller" in Erscheinung traten. Das Protokoll schuf durch die Wahl der Orte, die Gestaltung der Kulisse und die Vorgabe der Handlungsabläufe bei Staatsbesuchen den Rahmen, in dem die sichtbaren Akteure agierten und die Bundesrepublik erlebten. Die Tätigkeit der Protokollmitarbeiter lässt sich als "ästhetische Arbeit" beschreiben, denn sie gestalteten Dinge, Räume und Arrangements im Hinblick auf die affektive Betroffenheit, die ein Betrachter dadurch erfahren soll. Dabei wurden die Arrangements gleichermaßen auf die Vorlieben und Bedürfnisse der Staatsgäste, der Zuschauer vor Ort sowie der medialen Öffentlichkeiten im In- und Ausland abgestimmt. Die Autorin beleuchtet die Kulissen und Atmosphären bei Staatsbesuchen, welche ihrer Meinung nach aufschlussreiche Einblicke in eine spezifisch bundesrepublikanische Ästhetik geben. Sie verdeutlicht dies beispielhaft anhand der landschaftlichen Kulissen am Rhein und in der bayerischen Provinz. (ICI2)
Thesaurusschlagwörter politics; staging; aesthetics; landscape; political action; self-presentation; head of state; Bavaria; North Rhine-Westphalia; political communication; the public; nature; Federal Republic of Germany
Klassifikation politische Willensbildung, politische Soziologie, politische Kultur
Methode deskriptive Studie
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband Die Natur der Gesellschaft: Verhandlungen des 33. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Kassel 2006. Teilbd. 1 u. 2
Herausgeber Rehberg, Karl-Siegbert
Konferenz 33. Kongress "Die Natur der Gesellschaft". Kassel, 2006
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2008
Verlag Campus Verl.
Erscheinungsort Frankfurt am Main
Seitenangabe S. 3879-3887
ISBN 978-3-593-38440-5
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top