Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Institutionalistische Konzepte finanzwirtschaftlicher Wandlungsprozesse : Theorie, Methodologie, Operationalisierung

Institutionalistic concepts of change processes in finance : theory, methodology, operationalization
[Konferenzbeitrag]

Langenohl, Andreas

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-152682

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS)
Abstract Innerhalb der Vergleichenden und Internationalen Politischen Ökonomie sind in jüngster Zeit Forschungsansätze historischer Pfadabhängigkeit zum Einsatz gekommen, deren prominenteste Ausprägung der "Varieties of Capitalism" (VoC)-Ansatz darstellt. Nach seinen Hauptannahmen besteht eine Komplementarität zwischen sich wechselseitig verstärkenden Mikroinstitutionen der Unternehmenssteuerung und den Makroinstitutionen gesellschaftlich verankerter industrieller Beziehungen. Ferner wird angenommen, dass nicht alle Ökonomien im Zuge von Globalisierungsprozessen unterschiedslos auf das Modell liberaler Marktwirtschaft hin konvergieren, sondern dass sich die verschiedenen Gruppen von Marktökonomien immer stärker ihrem jeweiligen Idealtypus annähern, weil sie nur dadurch einen institutionell bedingten, wirtschaftlichen Effizienzzuwachs erzielen können. An diesem Ansatz ist vielfach die Tendenz zum Funktionalismus kritisiert worden, die der Annahme der institutionellen Komplementaritäten Vorschub leiste. Der Autor nimmt diese Kritik zum Ausgangspunkt, um den VoC-Ansatz anhand des Beispiels jüngster finanzwirtschaftlicher Wandlungsprozesse in Deutschland um organisationssoziologische Aspekte zu ergänzen. Er zeigt, dass dadurch die Frage nach einer stattfindenden oder ausbleibenden Konvergenz politisch-ökonomischer Ordnungen auf die Ebene der Deutungen solcher Ordnungen und der Konflikte um diese Deutungen verlagert werden kann. (ICI2)
Thesaurusschlagwörter finance; Federal Republic of Germany; institution; conception; theory of institutions; economic change; methodology; economic theory; sociological theory; operationalization; political economy; research approach; market; globalization
Klassifikation Wirtschaftssoziologie; Organisationssoziologie, Militärsoziologie
Methode Theorieanwendung
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband Die Natur der Gesellschaft: Verhandlungen des 33. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Kassel 2006. Teilbd. 1 u. 2
Herausgeber Rehberg, Karl-Siegbert
Konferenz 33. Kongress "Die Natur der Gesellschaft". Kassel, 2006
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2008
Verlag Campus Verl.
Erscheinungsort Frankfurt am Main
Seitenangabe S. 1427-1438
ISBN 978-3-593-38440-5
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top