Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


On the universality of science and technology

[Konferenzbeitrag]

Hountondji, Paulin J.

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-149164

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS)
Abstract Wissenschaft und Technik als kulturelle Werte betrachtet sind niemandes Eigentum und auch nicht Eigentum einer einzelnen Kultur. Sie sind insofern universell, als die Suche nach Wahrheit und Effektivität jeder Kultur eigen ist. So gibt es keine Veranlassung, daß sich irgendein Land gegenüber "westlichen Wissenschaften" unterlegen fühlen müßte. Im Gegenteil, im Licht dieser Universalität darf man Forschung und Wissenschaft nicht dem Westen überlassen, sondern muß unabhängig selbstbewußt theoretische Forschung entwickeln, um die Natur um uns, unsere je eigene Geschichte und das gemeinsame zukünftige Schicksal zu meistern. (psz)
Thesaurusschlagwörter technology; engineering; science; economy; Third World; colonialism; decolonization
Klassifikation Wissenschaftssoziologie, Wissenschaftsforschung, Technikforschung, Techniksoziologie
Methode Grundlagenforschung; wissenschaftstheoretisch
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband Technik und sozialer Wandel: Verhandlungen des 23. Deutschen Soziologentages in Hamburg 1986
Herausgeber Lutz, Burkart
Konferenz 23. Deutscher Soziologentag "Technik und sozialer Wandel". Hamburg, 1986
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 1987
Verlag Campus Verl.
Erscheinungsort Frankfurt am Main
Seitenangabe S. 382-389
ISBN 3-593-32830-5
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top