%T Stadt und Kultur
%A Häußermann, Hartmut
%E Haller, Max
%A Hoffmann-Nowotny, Hans-Joachim
%A Zapf, Wolfgang
%P 639-642
%D 1989
%I Campus Verl.
%K Stadt; Stadtentwicklung; Kultur; kulturelle Faktoren; Stadtsoziologie; Stadtforschung; Regionalforschung; historische Entwicklung; regionale Entwicklung; Wirtschaft; Strukturwandel; Plenum K: Städtische und regionale Kultur im Wandel;
%@ 3-593-34156-5
%= 2010-10-01T15:02:00Z
%~ DGS
%> http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-148601
%X Es wird die Tradition und die Aktualität des Themas Kultur in der Stadt- und Regionalforschung aufgezeigt. Die Tradition des Themas begründet sich aus der Tatsache, daß sich die modernen Gesellschaften zunächst als städtische Gesellschaften entwickelt haben. Die politischen, ökonomischen, sozialen und kulturellen Strukturen der Städte waren die Vorboten einer neuen Gesellschaft im Umbruch von der feudalen zur bürgerlichen Epoche. Die Aktualität des Themas Kultur für die Stadt- und Regionalforschung begründet sich darin, das im Prozeß des ökonomischen Strukturwandels Funktionen, die nicht unmittelbar mit Produktion und Handel zu tun haben, sowohl ökonomisch wie ideologisch eine größere Bedeutung gewinnen. So werden z. B. die ökonomischen Prosperität und die Wanderungsgewinne der südlichen Regionen der Bundesrepublik auf "kulturelle Faktoren" zurückgeführt. (GF)
%C Frankfurt am Main, Deutschland
%G de
%9 Konferenzbeitrag
%W GESIS - http://www.gesis.org
%~ SSOAR - http://www.ssoar.info