More documents from Mierendorff, Johanna

Export to your Reference Manger

Please Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Die Bedeutung familialer Allokationsprozesse und kinderkultureller Praxen für die migrationsbezogene Reproduktion sozialer Ungleichheit in sich ethnisch differenzierenden Gesellschaften - Einleitung

The meaning of family allocation processes and child-cultural practices for migration-related reproduction of social inequality in ethnically differentiating societies - introduction
[conference paper]

Mierendorff, Johanna

fulltextDownloadDownload full text

(101 KByte)

Citation Suggestion

Please use the following Persistent Identifier (PID) to cite this document:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-145029

Further Details
Corporate Editor Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS)
Abstract Aufgrund der hohen Differenziertheit der Benachteiligung innerhalb ausländischer Bevölkerungsgruppen ist die These der durch kulturelle Unterschiede bedingten Benachteiligung als primärer Erklärungsansatz nicht aufrecht zu erhalten. Die drei Beiträge des Plenums XI des 32. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (2004) erweitern den auf kulturelle Unterschiede gerichteten Fokus um die Dimensionen der familialen, kinderkulturellen und schulischen Praxen. Dabei kommt dem Merkmal Bildung, wie sich zeigt, ein zentraler Stellenwert zu. (ICE2)
Classification General Sociology, Basic Research, General Concepts and History of Sociology, Sociological Theories; Sociology of Education; Family Sociology, Sociology of Sexual Behavior; Cultural Sociology, Sociology of Art, Sociology of Literature; Migration, Sociology of Migration
Method documentation
Free Keywords familiale Sozialisation; Familie; Kind; Migrant; Kultur; soziale Ungleichheit; Ethnizität; zweite Generation; Selbständiger; soziale Herkunft; Arbeit; Schule; Bildung; Plenarveranstaltungen; Plenum XI Die Bedeutung familialer Allokationsprozesse und kinderkultureller Praxen für die migrationsbezogene Reproduktion sozialer Ungleichheit in sich ethnisch differenzierenden Gesellschaften;
Collection Title Soziale Ungleichheit, kulturelle Unterschiede: Verhandlungen des 32. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in München. Teilbd. 1 und 2
Editor Rehberg, Karl-Siegbert
Conference 32. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie "Soziale Ungleichheit - kulturelle Unterschiede". München, 2004
Document language German
Publication Year 2006
Publisher Campus Verl.
City Frankfurt am Main
Page/Pages p. 733-736
ISBN 3-593-37887-6
Status Published Version; reviewed
Licence Deposit Licence - No Redistribution, No Modifications
top