Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Hauptstadtplanung für das Zentrum Berlins : Ost-West-Vermittlung oder Westdurchmarsch?

Capital city planning for the center of Berlin : east-west communication or march through by the west?
[Konferenzbeitrag]

Bodenschatz, Harald

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-141274

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS)
Abstract "Mein Ausgangspunkt ist ein massenmedial verbreitetes Schlagwort, das die sozialräumlichen Verhältnisse im Zentrum von Berlin auf den Punkt bringen soll: die vielbeschworene 'Leere', das Vakuum. Dieses Vakuum soll in seinen unterschiedlichen Dimensionen hinterfragt werden: als räumliches, funktionales, soziales und Bedeutungsvakuum. Berlin steht vor der Aufgabe, all diese Vakua auf einmal, in einem Parallelverfahren zu 'füllen'. Bewältigt werden soll diese Aufgabe durch räumlich isolierte städtebauliche Entwicklungsprojekte, die alle Dimensionen zugleich zu einem Gegenstand der Auseinandersetzung machen. Welche Rolle spielt dabei die Ost-West-Verständigung? Die gesellschaftliche Opposition der zerbrechenden DDR hatte sich für eine schnelle Übergabe ihres Territoriums an die herrschenden Kräfte des Westens entschieden, ohne für eine kontrollierte Abwicklung zu sorgen. Den herrschenden Kräften des Westens blieb keine andere Wahl als die schnelle Übernahme des Territoriums, eine Übernahme ohne jede Vorbereitung. Die neuen Herren haben aber der Versuchung zu wenig widerstanden, die Form der Übernahme auch zur Form des 'Aufbaus Ost' zu machen. Gerade im Berliner Zentrum zeigt sich der Preis für einen solchen Weg: das unerwartet beharrliche Fortwirken mentaler, ökonomischer, räumlicher, sozialer, kultureller und politischer Spaltung." (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter Berlin; urban planning; urban development; urban renewal; city center; reunification; town planning; Federal Republic of Germany
Klassifikation Siedlungssoziologie, Stadtsoziologie
Methode anwendungsorientiert
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband 27. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Soziologie - Gesellschaften im Umbruch: Sektionen und Arbeitsgruppen
Herausgeber Sahner, Heinz; Schwendtner, Stefan
Konferenz 27. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Soziologie "Gesellschaften im Umbruch". Halle, 1995
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1995
Verlag Westdt. Verl.
Erscheinungsort Opladen
Seitenangabe S. 565-569
ISBN 3-531-12836-1
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top