Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Die Notwendigkeit ohne lebensdienliche Alternative : der Durchbruch zum ökologisch angepaßten Wirtschaftsleben

Necessity without a life-conducive alternative : the breakthrough regarding ecologically adapted economic life
[Konferenzbeitrag]

Hillmann, Karl-Heinz

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-141214

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS)
Abstract Der Aufsatz enthält folgende Kapitelüberschriften: (1) Das Streben nach grenzenloser Mehrung als Ursache der gegenwärtigen Überlebenskrise, (2) Die Bewältigung der Überlebenskrise als Herausforderung für die Soziologie, (3) Die Krisenbewältigung als Herausforderung für die Wirtschaftssoziologie, (4) Die Notwendigkeit einer einflußstarken Umweltschutzbewegung. (LO2)
Thesaurusschlagwörter alternative; way of life; environment crisis; ecology; economic growth; economic system; crisis management (psych.); power; crisis; environmental compatibility; future; political governance; economic sociology; sociology
Klassifikation Ökologie und Umwelt
Methode Grundlagenforschung; Theoriebildung
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband 27. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Soziologie - Gesellschaften im Umbruch: Sektionen und Arbeitsgruppen
Herausgeber Sahner, Heinz; Schwendtner, Stefan
Konferenz 27. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Soziologie "Gesellschaften im Umbruch". Halle, 1995
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1995
Verlag Westdt. Verl.
Erscheinungsort Opladen
Seitenangabe S. 600-606
ISBN 3-531-12836-1
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top