Mehr von Schenk, Herrad

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Die Problematik der Akzentuierung des "Weiblichen" am Beispiel der Idee der "Mütterlichkeit" in der ersten Frauenbewegung

[Konferenzbeitrag]

Schenk, Herrad

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-136879

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS)
Abstract In dem Beitrag geht es um einige grundsätzliche Probleme der Disposition Mütterlichkeit, die als zentraler Bestandteil weiblicher Geschlechtsrollendefinition angesehen wird. Zunächst wird auf die historische Entwicklung des Konzepts Mütterlichkeit eingegangen. Es wird festgehalten, daß nicht nur die gegenwärtige Auffassung von Mütterlichkeit im Zusammenhang mit der Ausgliederung des Produktions- aus dem Reproduktionsbereich gesehen werden muß, sondern die gesamte Emotionalisierung des Binnenklimas der Familie einerseits, die Ent-Emotionalisierung und Ent-Humanisierung des Arbeitsbereichs andererseits. Dann wird die Bedeutung des Konzepts Mütterlichkeit für den Verlauf der ersten Frauenbewegung dargestellt. Es wird gezeigt, daß trotz Forderung nach Zugang zum Studium für Frauen und Frauenstimmrecht die Frauenbewegung als eine Bewegung der organisierten Mütterlichkeit verstanden werden muß, die sich dem Frauenbild der Reaktion anpaßt und sich in nationale und konfessionelle Strömungen integriert, dafür revolutionäre Ideen aufgibt. Zuletzt werden Tendenzen zur Aufwertung des Weiblich-Mütterlichen in der gegenwärtigen Frauenbewegung aufgezeigt. Dabei geht es um die möglichen Implikationen solcher Tendenzen für einen Geschlechtsrollenwandel. (RW)
Thesaurusschlagwörter definition; femininity; women's movement; gender role; role change; mother; motherliness; conception; historical development
Klassifikation Sozialgeschichte, historische Sozialforschung
Methode empirisch
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband Soziologische Analysen: Referate aus den Veranstaltungen der Sektionen der Deutschen Gesellschaft für Soziologie und der ad-hoc-Gruppen beim 19. Deutschen Soziologentag (Berlin, 17.-20. April 1979)
Herausgeber Mackensen, Rainer; Sagebiel, Felizitas
Konferenz 19. Deutscher Soziologentag "Sozialer Wandel in Westeuropa". Berlin, 1979
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1979
Erscheinungsort Berlin
Seitenangabe S. 851-859
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top