More documents from Jänicke, Martin

Export to your Reference Manger

Please Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Versorgung und Entsorgung im superindustriellen System : soziale Probleme als Wachstumsfolge und Wachstumsbedingung

[conference paper]

Jänicke, Martin

fulltextDownloadDownload full text

(774 KByte)

Citation Suggestion

Please use the following Persistent Identifier (PID) to cite this document:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-135444

Further Details
Corporate Editor Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS)
Abstract Die Entwicklung des Industrialismus hat in den siebziger Jahren eine neue Qualität angenommen, die mit dem Begriff 'superindustrielle Gesellschaft' bezeichnet werden kann. Wesentliche 'Problemmerkmale' dieser Gesellschaft sind die 'Totalität des Industrialismus' (Expansion nach innen und außen), die 'prekär gewordene Regierbarkeit', der 'großtechnologisch bestimmte Gesellschaftsprozeß', die wachsende Bedeutung eines 'technokratischen Entsorgungssektors' (Gesundheitssektor, Umwelt- und Katastrophenschutz, Sicherheitssektor, Bildungssektor) sowie Wertwandel und Legitimationskrise. Gerade der ständig expandierende Entsorgungssektor erweist sich als 'entscheidendes Krisensymptom der superindustriellen Gesellschaft'. (WZ)
Keywords large-scale technology; governability; social problem; economic growth; industrial society; late capitalism; value change; crisis; technocracy; legitimation
Classification General Sociology, Basic Research, General Concepts and History of Sociology, Sociological Theories; Sociology of Economics; Social Problems; Other Fields of the Applied Social Sciences
Collection Title Lebenswelt und soziale Probleme: Verhandlungen des 20. Deutschen Soziologentages zu Bremen 1980
Editor Matthes, Joachim
Conference 20. Deutscher Soziologentag der Deutschen Gesellschaft für Soziologie -DGS-. Bremen, 1980
Document language German
Publication Year 1981
Publisher Campus Verl.
City Frankfurt am Main
Page/Pages p. 144-152
ISBN 3-593-32695-7
Status Published Version; reviewed
Licence Deposit Licence - No Redistribution, No Modifications
top