Mehr von Spitaler, Georg
Mehr von SWS-Rundschau

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Echte Skistars : zur Vorstellung der "authentischen Vertretung" in österreichischen Wintersportdiskursen

Genuine ski-stars: the concept of "authentic representation" in Austrian winter sports discourses
[Zeitschriftenartikel]

Spitaler, Georg

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-165027

Weitere Angaben:
Abstract 'Dieser Aufsatz beschäftigt sich mit Spezifika nationaler Vertretung durch österreichische Skistars. Als Ausgangspunkt dient die These, dass im Vergleich zu politischer Repräsentation, die oft unter dem Gesichtspunkt der Inszenierung betrachtet wird, gerade die Zuschreibung 'authentischer Vertretungsverhältnisse' die wintersportliche Repräsentation vielfach auszeichnet und diese für die Welt der Politik attraktiv macht. Als Quellenmaterial dienen das populäre Genre der SportlerInnen-Biographie und deren formelhafte Sinngebungen von sportlichen Siegen und Misserfolgen (folk tales). Konkret betrachtet werden auf diese Weise die medialen Repräsentationen österreichischer Skistars, ihre Kontinuitäten und Veränderungen von Toni Sailer in den späten 1950er-Jahren bis zu seinen späten Nachfolgern Hermann Maier und Stephan Eberharter.' (Autorenreferat)

'This article focuses on the specifics of national representation, based on Austrian alpine ski-stars. In contrast to political representation, which often is viewed under aspects of 'staging', we departure analytically from the hypothesis that winter-sports representation can be characterized as 'authentic', which again makes it attractive for politics. As sources of information we use biographies of athletes and the interpretation of their victories and defeats in the context of folk tales. The analysis reviews the media-based representation of Austrian ski-stars, continuities and changes from Toni Sailer, in the late 1950s, until his succeeding celebrities Hermann Maier and Stephan Eberharter.' (author's abstract)|
Thesaurusschlagwörter biography; construct; Austria; stereotype; wintersports; competitive sports; national identity; athlete
Klassifikation Freizeitforschung, Freizeitsoziologie; Literaturwissenschaft, Sprachwissenschaft, Linguistik
Methode empirisch; empirisch-qualitativ
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2004
Seitenangabe S. 132-150
Zeitschriftentitel SWS-Rundschau, 44 (2004) 2
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top