Mehr von Eder, Klaus

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Jenseits der nivellierten Mittelstandsgesellschaft : das Kleinbürgertum als Schlüssel einer Klassenanalyse in fortgeschrittenen Industriegesellschaften

Beyond the levelled-out middle-class society : the petite bourgeoisie as the key to a class analysis in advanced industrialized societies
[Sammelwerksbeitrag]

Eder, Klaus

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-14920

Weitere Angaben:
Abstract "Klassenanalyse ist auch in fortgeschrittenen Industriegesellschaften der Königsweg einer Sozialstrukturanalyse. Doch jeder Versuch, eine Klassenanalyse in fortgeschrittenen Industriegesellschaften durchzuführen, sieht sich vor das Problem gestellt, daß ihr konstitutiver Gegenstand, die Arbeiterklasse, zwar weiterhin statistisch konstruierbar ist, daß diese Klasse aber ihre Zentralität für die Konstitution und Reproduktion der Sozialstruktur fortgeschrittener Industriegesellschaften verloren hat. Es gibt die Arbeiterklasse zwar weiterhin - Lohnarbeit ist geradezu zum universellen Merkmal gesellschaftlicher Arbeit in fortgeschrittenen Industriegesellschaften geworden; doch dieser Existenzform allein lassen sich nicht mehr jene Begrifflichkeiten entnehmen, mit deren Hilfe wir die Sozialstruktur fortgeschrittener Industriegesellschaften als Klassenstruktur beschreiben können. Wenn wir heute soziale Unterschiede, strukturelle Barrieren und Unterscheidungsmerkmale zwischen sozialen Gruppen beschreiben, dann drängt sich der Eindruck geradezu auf, daß die für diese Beschreibung herangezogenen Begriffe der Existenzform einer ganz anderen sozialen Gruppe entnommen sind: nämlich den Gruppen, die wir - ziemlich unscharf - als "Mittelschichten" oder "Mittelklassen" bezeichnen. Der zentrale Begriff der traditionellen Klassenanalyse, der Begriff der "Proletarität", ist spätestens seit den 30er Jahren dieses Jahrhunderts obsolet geworden. Ein anderer - im letzten Jahrhundert geprägter und zunächst negativ besetzter - Begriff scheint eher die reale Existenzform dieser "Mittelklassen" zu treffen: nämlich der Begriff des "Kleinbürgertums".
Thesaurusschlagwörter social class; theory; middle class; petite bourgeoisie; social inequality; social structure; society; industrial society; wage labor; cultural factors; analysis; social issue; Schelsky, H.; class society
Klassifikation Kultursoziologie, Kunstsoziologie, Literatursoziologie; politische Willensbildung, politische Soziologie, politische Kultur
Methode Grundlagenforschung; wissenschaftstheoretisch; Theorieanwendung
Freie Schlagwörter Schelsky; Klasse; Gesellschaftsstruktur; Mittelsstandsgesellschaft; nivellierte, Kleinbürgertum
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband Klassenlage, Lebensstil und kulturelle Praxis : Beiträge zur Auseinandersetzung mit Pierre Bourdieus Klassentheorie
Herausgeber Eder, Klaus
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1989
Verlag Suhrkamp
Erscheinungsort Frankfurt am Main
Seitenangabe S. 341-393
Schriftenreihe Suhrkamp-Taschenbuch Wissenschaft, 767
ISBN 3-518-28367-7
Status Postprint; begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top