Mehr von Ulbricht, Lena

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Das Konjunkturpaket II: bildungspolitische Richtungsentscheidung durch die Hintertür

[Arbeitspapier]

Ulbricht, Lena

fulltextDownloadVolltext herunterladen

(externe Quelle)

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:101:1-2009031128

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH
Abstract Der Einsatz des Milliardensegens ist nicht geregelt – dass die Mittel den bedürftigsten Einrichtungen zukommen, darf bezweifelt werden. Die Ziele des Bildungsgipfels, etwa die Zahl der Schulabbrecher bis 2015 zu halbieren, wären nur durch langfristige Investitionen zu erreichen. Mündet das Konjunkturpaket II in eine Schuldenbremse, sind nötige Investitionen von morgen, wie Hochschulpakt und Exzellenzinitiative, in Gefahr.
Thesaurusschlagwörter education system; public expenditures; Federal Republic of Germany; political governance; investment in education; educational policy
Klassifikation Makroebene des Bildungswesens
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2009
Erscheinungsort Berlin
Seitenangabe 5 S.
Schriftenreihe WZBrief Bildung, 06
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top