Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Die Mittelmeerunion - ein neuer französischer Motor für die europäische Mittelmeer-Politik?

The Mediterranean Union - a new French motor for the European Mediterranean Policy?
[Arbeitspapier]

Schmid, Dorothée

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-131315

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Forschungsinstitut der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V.
Abstract "Während des gesamten Jahres 2007 haben die Beobachter der Mittelmeer-Region eine Entwicklung verfolgt, die von den größten Pessimisten unter ihnen als eine neue Gattung diplomatischer Schimären betrachtet wurde. Tatsächlich entwickelte sich das Projekt einer Mittelmeerunion, das der heutige französische Staatspräsident Nicolas Sarkozy noch als Präsidentschaftskandidat initiiert hatte, nach seinem Wahlsieg zu einem politischen Dossier von höchster Bedeutung. Das französische Projekt stieß bei vielen EU-Partnern auf Unverständnis, so dass die schwierigste Aufgabe für Paris letztendlich darin bestand, die eigenen Freunde von der Sachdienlichkeit der Pläne zu überzeugen. Die im Wesentlichen innereuropäische Diskussion, die um die Mittelmeerunion entstanden ist, sollte sich künftig auf die folgenden vier Punkte konzentrieren: umfassende Abstimmung zwischen Frankreich und seinen EU-Partnern; Bemühung um eine Einbindung in den europäischen politischen und institutionellen Rahmen; Konzentration auf Sektoren mit starker transversaler Wertschöpfung; Sicherstellung der Beteiligung nichtstaatlicher Akteure." (Autorenreferat)

"During all of the year 2007 the observers of the Mediterranean region watched a development, which the seasoned pessimists amongst them saw as a new kind of diplomatic chimera. The project of a Mediterranean Union, initiated by the French president Nicolas Sarkozy when he still was only a candidate, after his electoral victory in fact has become a political project of utmost importance. Many EU partners, however, reacted with misgivings to the French project. Therefore it has become the most important task for the French government to convince the own friends of the pertinence of the French plans. The mostly intra-European discussion, which has developed about the Mediterranean Union, should henceforth concentrate itself on the following four points: comprehensive coordination between France and its EU partners; efforts for integrating the planned Union into the European political and institutional framework; concentration on sectors with a robust transversal adding value; ensuring the participation of non-governmental actors." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter France; foreign policy; Mediterranean region; EU; reintegration
Klassifikation internationale Beziehungen, Entwicklungspolitik; Europapolitik
Methode deskriptive Studie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2008
Erscheinungsort Berlin
Seitenangabe 13 S.
Schriftenreihe DGAP-Analyse Frankreich, 1
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top