Mehr von Rahr, Alexander
Mehr von GUS-Barometer

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Richtungsstreit über künftige Reformpolitik : Putins Kampf gegen die Oligarchen

[Zeitschriftenartikel]

Rahr, Alexander

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-130917

Weitere Angaben:
Abstract "Während im übrigen Europa die Wirtschaft lahmt, erlebt Russland unter Wladimir Putin einen Wirtschaftsboom. Doch im Innern regiert Putin autoritär, das Gewaltmonopol des Staates verstärkt sich. Der Kreml will bei der Wiederwahl Putins im März 2004 kein Risiko eingehen. Während Boris Jelzin in den neunziger Jahren seine Macht gegen die Altkommunisten absichern musste, erblickt die Putin-Administration in den Oligarchen heute ihre Hauptgegner. Der Kampf gegen die Oligarchen könnte negative Auswirkungen auf die Westöffnungspolitik Wladimir Putins haben." (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter Russia; economic development (on national level); reform policy; political domination; oligarchy; political system
Klassifikation politische Willensbildung, politische Soziologie, politische Kultur
Methode deskriptive Studie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2003
Seitenangabe S. 1-4
Zeitschriftentitel GUS-Barometer, 9 (2003) 34
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top