More documents from Bender, Ute
More documents from kommunikation @ gesellschaft

Export to your Reference Manger

Please Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Ist das denn noch Arbeit? : Nahrungszubereitung in medialen Öffentlichkeiten

Is that then still work? : food preparation in media publics
[journal article]

Bender, Ute

Citation Suggestion

Please use the following Persistent Identifier (PID) to cite this document:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0228-200910058

Further Details
Abstract 'Der Artikel vertritt die These, dass die Nahrungszubereitung durch ihre aktuelle extensive Veröffentlichung in Kochsendungen ihren Charakter als Arbeit zur Befriedigung von Bedürfnissen in Privathaushalten und der Gastronomie verliert und andere Momente in den Vordergrund treten, wie z.B. Unterhaltung, Wettbewerb, voyeuristisches Ereignis etc. Während der feministische wissenschaftliche Diskurs erreicht hat, dass Haushaltsarbeit in den Sozialwissenschaften auf breiter Ebene als 'Arbeit' anerkannt wird und auch politische Diskussionen die wesentliche gesellschaftliche und volkswirtschaftliche Bedeutung von Haus- und Familienarbeit hervorheben, klaffen wissenschaftliche sowie politische Diskurse und Realität der Beköstigungsarbeit einerseits und öffentlich-mediale Konstruktionen andererseits erheblich auseinander. Ein überwiegend von Frauen geleisteter Arbeitsbereich wird auf diese Weise marginalisiert.' (Autorenreferat)
Keywords food; media; adult; adolescent; housework; private household; Federal Republic of Germany; woman; television; television broadcast; the public; privacy; spectator; show
Classification Broadcasting, Telecommunication; Impact Research, Recipient Research; Women's Studies, Feminist Studies, Gender Studies; Natural Science and Engineering, Applied Sciences
Method descriptive study; empirical; qualitative empirical
Document language German
Publication Year 2009
Page/Pages 13 p.
Journal kommunikation @ gesellschaft, 10 (2009)
Status Published Version; reviewed
Licence Deposit Licence - No Redistribution, No Modifications
top