Mehr von Holtgrewe, Ursula
Mehr von Soziale Welt

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


"Wer das Problem hat, hat die Lösung." : Strukturierung und pragmatische Handlungstheorie am Fall von Organisationswandel

[Zeitschriftenartikel]

Holtgrewe, Ursula

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-122650

Weitere Angaben:
Abstract "In der Organisationstheorie hat in den vergangenen Jahren die Giddenssche Strukturationstheorie (Giddens 1984; 1988) an Bedeutung gewonnen. Autoren wie Ortmann, Sydow, Windeler und Türk sehen hier ein geeignetes Theorieraster, um verschiedene organisationstheoretische Ansätze zu systematisieren, aneinander anzuschließen (Ortmann 1995; Ortmann/Sydow/Türk 1997) und so zunächst Machtprozessen in Organisationen (Ortmann/Windeler/Becker/Schulz 1990), dann aber auch den wechselseitigen Konstitutionsverhältnissen und Re/Produktionsprozessen zwischen Organisationen, Institutionen und der Gesellschaft insgesamt auf die Spur zu kommen (Ortmann/Sydow/Windeler 1997). Um dies mit einigem Gewinn zu tun, sind - so die hier vertretene These - zum Modell der Strukturationstheorie noch einige theoretische Ergänzungen erforderlich, die die Konzepte des Handelns und der Macht sowie die Zeitdimension betreffen. Sie finden sich in neueren Überlegungen der pragmatistischen Handlungstheorie. Ein auf diesem Wege erweitertes Modell von Strukturation ermöglicht es, der These nachzugehen, daß in Prozessen organisationellen Wandels als Folge oder Nebenfolge des Re-Organisierens sich das Verhältnis von Routine und Transformation, Erfahrung und Neuerung und damit auch die Verklammerung von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft im Handeln in Organisationen verändert. Darüber, wie das geschieht, werden zwei empirische Beispiele Auskunft geben." (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter organization; theory; production; production process; action theory
Klassifikation Allgemeine Soziologie, Makrosoziologie, spezielle Theorien und Schulen, Entwicklung und Geschichte der Soziologie; Organisationssoziologie, Militärsoziologie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2000
Seitenangabe S. 173-190
Zeitschriftentitel Soziale Welt, 51 (2000) 2
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top