More documents from Strasser, Hermann; Nollmann, Gerd
More documents from Soziologische Revue, Sonderheft

Export to your Reference Manger

Please Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Individuum

[journal article]

Strasser, Hermann; Nollmann, Gerd

fulltextDownloadDownload full text

(2888 KByte)

Citation Suggestion

Please use the following Persistent Identifier (PID) to cite this document:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-122398

Further Details
Abstract "Die Soziologie hat zum Aufstieg des Individualismus traditionell eine ambivalente Haltung eingenommen. Das Individuum wird als chancenreich und befreit, aber auch als gefährdet und sozial standardisiert angesehen, wie überhaupt zu viel Individualismus als gefährlich und destruktiv für die idealerweise gemeinschaftlich unterfütterte Gesellschaft erscheint. Wie viel Gemeinschaft brauchen Individuum und Gesellschaft, scheint die Leitfrage zu sein, auch wenn wir die umfangreiche Debatte über den Kommunitatrismus an dieser Stelle nicht darstellen wollen. Vielmehr werden wir, wenn wir jüngere Publikationen zur Individualisierung vorstellen, danach fragen, was Individualismus in der gesellschaftlichen Praxis eigentlich heißt." (Autorenreferat)
Keywords individualism; sociological theory; sociology; individual; society
Classification General Sociology, Basic Research, General Concepts and History of Sociology, Sociological Theories
Method basic research; theory application
Document language German
Publication Year 2006
Page/Pages p. 62-71
Journal Soziologische Revue, Sonderheft (2006) 6
Licence Deposit Licence - No Redistribution, No Modifications
data provider This metadata entry was indexed by the Special Subject Collection Social Sciences, USB Cologne
top