Export to your Reference Manger

Please Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Empirische Untersuchung einer Individualisierungshypothese am Beispiel der Parteipräferenz 1953-1992

Empirical study of an individualization hypothesis, using party preference from 1953 to 1992 as an example
[journal article]

Schnell, Rainer; Kohler, Ulrich

fulltextDownloadDownload full text

(1041 KByte)

Citation Suggestion

Please use the following Persistent Identifier (PID) to cite this document:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-121788

Further Details
Abstract "Die empirisch kaum prüfbare 'Individualisierungshypothese' wird dahingehend spezifiziert, daß eine abnehmende Erklärungskraft sozio-demographischer Merkmale für nicht-ressourcengebundene Verhaltensmöglichkeiten mit zunehmender gesellschaftlicher Differenzierung erwartet wird. Diese Hypothese wird durch eine Untersuchung der Veränderung der Prognosefähigkeit statistischer Modelle zur Erklärung individueller Parteipräferenz im Zeitraum 1953-1992 an insgesamt 37 Surveys überprüft. Für verschiedene Operationalisierungen der Parteipräferenz, der Kirchgangshäufigkeit und der Gewerkschaftsmitgliedschaft kann die Hypothese der abnehmenden Erklärungskraft demographischer Variablen empirisch vorläufig bestätigt werden." (Autorenreferat)
Keywords individualization; party; preference; social factors; demographic factors; political attitude; Federal Republic of Germany; demography; hypothesis; empirical research; prognosis
Classification Macrosociology, Analysis of Whole Societies; Political Process, Elections, Political Sociology, Political Culture
Method empirical; quantitative empirical
Free Keywords Sozialwissenschaften; Demographie; Hypothese; Individualisierung; empirische Forschung; Prognose
Document language German
Publication Year 1995
Page/Pages p. 634-657
Journal Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 47 (1995) 4
Licence Deposit Licence - No Redistribution, No Modifications
data provider This metadata entry was indexed by the Special Subject Collection Social Sciences, USB Cologne
top