Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Das DEFECT-Projekt: Sampling-Errors und Nonsampling-Errors in komplexen Bevölkerungsstichproben

[Zeitschriftenartikel]

Schnell, Rainer; Kreuter, Frauke

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-121726

Weitere Angaben:
Abstract "Das Hauptziel des Projekts ist die empirische Schätzung des Effekts, der durch die räumliche Klumpung der Untersuchungseinheiten hervorgerufen wird. Solche Effekte werden in der statistischen Literatur als 'Design-Effect' bezeichnet (Kish 1995). Die Studie erlaubt für die Bundesrepublik erstmalig die Berechnung dieser Effekte. Weiterhin gibt es nur sehr wenige Studien, die den Effekt der Durchführung einer Befragung durch verschiedene Institute untersuchen. Auch dies sollte durch das Design des DEFECT-Projekts ermöglicht werden. Ebenso sollten mögliche Effekte durch verschiedene Erhebungsmodi ('face-to-face', postalische und telefonische) Befragung untersucht werden. Zusätzlich sollte das Projekt den ersten systematischen Vergleich einer bundesweiten Quoten-Studie mit bundesweiten Zufallsstichproben seit mehr als vierzig Jahren ermöglichen. Schließlich lag für die Bundesrepublik bislang kein Datensatz vor, der die vollständigen Kontaktprotokolle auch für die Nonrespondenten einer Befragung enthielt. Damit waren bislang weder Anwendungen potentieller Korrekturtechniken noch Untersuchungen über das Interviewerkontaktverhalten mit BRD-Daten möglich. Mit den Daten des DEFECT-Projekts liegt nun ein Datensatz vor, der die Untersuchung der genannten Sampling-Errors und Nonsampling-Errors für bundesweite Befragungen kommerzieller Datenerhebungsinstitute erlaubt." (Textauszug)
Thesaurusschlagwörter statistics; empirical research; data collection method; comparison; sample
Klassifikation Erhebungstechniken und Analysetechniken der Sozialwissenschaften
Methode empirisch; empirisch-qualitativ; empirisch-quantitativ; Grundlagenforschung; Methodenentwicklung
Freie Schlagwörter Datensatz
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2000
Seitenangabe S. 89-102
Zeitschriftentitel ZUMA Nachrichten, 24 (2000) 47
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top