Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Bürgerschaftliches Engagement inmitten von Markt und Staat

Citizens' commitment at the heart of the market and state
[Sammelwerksbeitrag]

Heinze, Rolf G.; Strünck, Christoph

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-121364

Weitere Angaben:
Abstract Die Autoren heben die Bedeutung von interinstitutionellen Zonen zwischen Markt, Staat und Privatsphäre hervor und zeigen in ihren Ausführungen zu "corporate citizenship" und bürgerschaftlichem Engagement, wie wichtig gerade diese Zwischenbereiche für eine soziale Integration sind. "Corporate citizenship" verweist darauf, dass auch Unternehmen Leistungen für das Gemeinwohl erbringen - entweder als bewusstes Programm oder als unbeabsichtigte Nebenfolge. Derartige Investitionen in das Gemeinwesen haben bei Unternehmen in den USA, Großbritannien, den Niederlanden und der Schweiz eine längere Tradition, während deutsche Unternehmen unter bürgerschaftlichem Engagement oftmals nur finanzielle Unterstützungen durch Spenden oder Sponsoring verstehen. Der schon seit längerem diagnostizierte Strukturwandel des Ehrenamtes hat jedoch den Blick dafür geschärft, dass auch nutzenorientierte Motive, wie Imagewandel oder Absicherung von Investitionen, positive Effekte für das Gemeinwesen haben können. Die Autoren beschreiben anhand von einigen Beispielen, wie das bürgerschaftliche Engagement zur sozialen Ordnung und wie die Politik zur Erhöhung des Sozialkapitals beitragen. Der moderne Staat kann nur dann seinen Beitrag zur Aktivierung leisten, wenn er seine Arbeitsteiligkeit und innere Abschottung lockert, und Felder wie das bürgerschaftliche Engagement entwickeln sich zum Prüfstein dafür, ob der Staat zu einer solchen gebündelten und abgestimmten Unterstützung in der Lage ist. (ICI2)
Thesaurusschlagwörter Federal Republic of Germany; citizens' involvement; industrial revolution; Marx, K.; political economy; globalization; civil society; social capital; common good; honorary office; citizens' participation; national state; market; activation; enterprise; social integration; action orientation; citizen
Klassifikation Sozialpolitik
Methode anwendungsorientiert
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband Moderne Zeiten : Reflexionen zur Multioptionsgesellschaft
Herausgeber Brosziewski, Achim; Eberle, Thomas Samuel; Maeder, Christoph
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2001
Verlag UVK Verl.-Ges.
Erscheinungsort Konstanz
Seitenangabe S. 99-111
Schriftenreihe Theorie und Methode : Sozialwissenschaften
ISBN 3-89669-800-1
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top