Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


The effect of the refusal avoidance training experiment on final disposition codes in the German ESS-2

Auswirkungen der speziellen Ausbildung von Interviewern zur Erhöhung der Responseraten auf die Antwortbereitschaft beim deutschen ESS-2
[Arbeitspapier]

Schnell, Rainer; Trappmann, Mark

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-114189

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Universität Konstanz, Center for Quantitative Methods and Survey Research (CMS)
Abstract "The implementation of a Refusal Avoidance Training (RAT) within wave 2 of the German part of the European Social Survey (ESS) successful reduced the amount of reported refusal by nearly 7%. The effect of the reduction was compensated by a nearly equal increase in the proportion of non-contacted designated respondents. This effect may be due to non-random allocation of trained interviewers. Further randomized experiments are neccessary to separate the effects of RAT on response rates." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter interview; method; opinion research; response behavior; empirical social research; labor market policy; measure; impact; personnel; Federal Republic of Germany
Klassifikation Erhebungstechniken und Analysetechniken der Sozialwissenschaften
Methode anwendungsorientiert; Evaluation; empirisch
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2006
Erscheinungsort Konstanz
Seitenangabe 10 S.
Schriftenreihe Arbeitspapier / Universität Konstanz, Zentrum für Quantitative Methoden und Surveyforschung, 3/2006
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top