Mehr von Huschka, Denis

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Entwicklungen der deutschen Lebensqualität : die Bundesländer im Vergleich

Trends in the quality of life in Germany : a comparison of the Bundesländer
[Arbeitspapier]

Huschka, Denis

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-113322

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH
Abstract "Gleichwertige Lebensumstände sind das erklärte Ziel föderaler Politik in Deutschland. Dennoch gibt es Differenzen in den Lebensbedingungen und den darauf bezogenen Einschätzungen der Menschen. Seit 1990 wurde dies besonders durch den gern benutzten Ost-West Vergleich sichtbar. Doch nicht nur hier gibt es deutliche Unterschiede, sondern auch zwischen den einzelnen Bundesländern. Mit 25 Indikatoren aus vier Lebensbereichen wird ein systematisches Bild der Lebensqualität in Deutschland gezeichnet. Das Ergebnis ist ein 'Atlas' der differenten Lebensbedingungen und darauf bezogener Perzeptionen. Eine Betrachtung über die Zeit bescheinigt sogar eine wachsende Unterschiedlichkeit der Bundesländer in einigen gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und sozialen Aspekten. Allerdings wird in einem europäischen Vergleich deutlich, dass sich innerdeutsche Differenzen auf tolerablem Niveau befinden und sich kein bedeutendes Stadt-Land-Gefälle, wie es für andere Länder typisch ist, ausmachen lässt." (Autorenreferat)

"Equitable living circumstances are a main goal of German policy. Yet there are differences in living conditions and perceptions. After unification comparisons between East and West highlighted such differences. But there are also differences among the federal states of Germany. In this paper 25 social indicators covering four life domains are analysed to draw a systematic picture of living conditions and perceptions of living conditions. The result is an 'atlas' of differential quality of life in Germany. Observations of trends over time show up emergent differences in several aspects of societal, economic, and social life. Nevertheless, within-country difference in Germany do not exceed levels found in other parts of Europe. Moreover, unlike in other countries, rural-urban differences are minimal. The paper is a revised and abridged version of my master thesis with the same title." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter Federal Republic of Germany; social change; quality of life; federalism; living conditions; comparison; Europe; development; Bundesland; unemployment; well-being; regional difference; town; inequality; criminality; old federal states; New Federal States; nation; land
Klassifikation Wirtschaftssoziologie; spezielle Ressortpolitik
Methode empirisch; empirisch-quantitativ
Freie Schlagwörter ländliches Gebiet
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2002
Erscheinungsort Berlin
Seitenangabe 50 S.
Schriftenreihe Veröffentlichung / Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, Forschungsschwerpunkt Sozialer Wandel, Institutionen und Vermittlungsprozesse, Abteilung Sozialstruktur und Sozialberichterstattung, 02-404
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top