Mehr von Boone, Jan

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


'Be nice, unless it pays to fight' : a new theory of price determination with implications for competition policy

'Sei nett, außer es zahlt sich aus zu kämpfen' : eine neue Theorie der Preisbestimmung und ihre Bedeutung für die Wettbewerbspolitik
[Arbeitspapier]

Boone, Jan

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-113204

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH
Abstract "This paper introduces a simple extensive form pricing game where firms can react to each others' price changes before the customers arrive. The Bertrand outcome is a Nash equilibrium outcome in this game, but it is not necessarily subgame perfect. The subgame perfect equilibrium outcome features the following comparative static properties. The more similar firms are, the higher the equilibrium price. Further, a new firm that enters the industry or an existing firm that becomes more efficient can raise the equilibrium price." (author's abstract)

"In diesem Beitrag wird die extensive Form eines einfachen Preisspiels vorgestellt, in dem jedes Unternehmen auf Preisänderungen des anderen reagieren kann, bevor die Kunden eintreffen. Das Bertrand-Ergebnis dieses Spiels ist ein Nash-Gleichgewicht, aber es ist nicht notwendigerweise Teilspielperfekt. Das teilspielperfekte Gleichgewicht hat die folgenden komparativ-statischen Eigenschaften. Je ähnlicher die Firmen sind, desto höher ist der Gleichgewichtspreis. Darüber hinaus kann, wenn eine neue Firma in den Markt eintritt oder eine bestehende effizienter wird, der Gleichgewichtspreis steigen." (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter competition; price; theory; economic policy; formation of prices; pricing policy; game theory
Klassifikation Marketing; Allgemeines, spezielle Theorien und "Schulen", Methoden, Entwicklung und Geschichte der Wirtschaftswissenschaften
Methode Grundlagenforschung
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2002
Erscheinungsort Berlin
Seitenangabe 36 S.
Schriftenreihe Discussion Papers / Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, Forschungsschwerpunkt Markt und politische Ökonomie, 02-18
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top