Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Negotiating reality as an approach to intercultural competence

'Negotiating reality' als Ansatz interkultureller Kompetenz
[Arbeitspapier]

Berthoin Antal, Ariane; Friedman, Victor

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-111465

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH
Abstract "In an increasingly global business environment, managers must interact effectively with people who have different values, behavioral norms, and ways of perceiving reality. Many jobs now entail an international dimension, so the need to develop intercultural competences has taken on a greater importance for more people in business than ever before. Intercultural competence is the ability to recognize and use cultural differences as a resource for learning and for generating effective responses in specific contexts. We conceive of this as 'negotiating reality.' The approach draws on concepts from international management, sociology, cross-cultural psychology, action science and conflict resolution." (author's abstract)

"In einer zunehmend globalisierten Umwelt müssen Führungskräfte immer häufiger mit Menschen aus anderen Kulturen zusammenzuarbeiten, die unterschiedliche Wertevorstellungen haben, verschiedene Verhaltensnormen pflegen und ihre jeweils eigene Wahrnehmung der Realität haben. Damit steigt der Bedarf an interkultureller Kompetenz, der Fähigkeit, kulturelle Unterschiede als Lernressourcen zu erkennen und für die jeweilige Situation adäquate Lösungen zu erarbeiten und einzusetzen. Dieser Beitrag beschreibt einen innovativen Ansatz, den wir 'negotiating reality' nennen, der sich aus unterschiedlichen Theoriebereichen, u.a. dem internationalen Management, der Soziologie, der interkulturellen Psychologie, und der Konfliktforschung speist." (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter negotiation; strategy; globalization; intercultural skills; conflict research; executive; manager; qualification; international communication; international economic relations
Klassifikation Management; Personalwesen
Methode deskriptive Studie
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2003
Erscheinungsort Berlin
Seitenangabe 35 S.
Schriftenreihe Discussion Papers / Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, Forschungsschwerpunkt Organisationen und Wissen, Abteilung Innovation und Organisation, 2003-101
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top