Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Der Flächentarifvertrag: Krise, Stabilität und Wandel

The blanket collective agreement: crisis, stability and change
[Zeitschriftenartikel]

Streeck, Wolfgang; Rehder, Britta

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-111313

Weitere Angaben:
Abstract "Weitgehend unbeachtet haben in den letzten Jahren wichtige Veränderungen im deutschen System der Arbeitsbeziehungen stattgefunden. Von besonderer Bedeutung sind dabei die Aufnahme sozialpolitischer Themen in den Gegenstandsbereich der Tarifverhandlungen, insbesondere der Alterssicherung und der Altersteilzeit; die Ausweitung und Festigung der betrieblichen Bündnisse zur Sicherung von Beschäftigung und Wettbewerbsfähigkeit; sowie die Ausbreitung betrieblich regulierter leistungs- und ertragsabhängiger Entlohnungsformen. Der Flächentarif hat diese Entwicklungen kaum behindert und hat sich im Gegenteil zunehmend pragmatisch an sie angepasst." (Autorenreferat)

"In recent years major changes have taken place in German industrial relations that have gone mostly unnoticed. Of particular significance are the inclusion in collective bargaining of several areas of social policy, like old age pensions and early retirement; the growth and lasting establishment of company-level 'Alliances for Employment and Competitiveness'; and the expansion of contingent pay negotiated at the workplace. The system of industry-wide collective agreements has not stood in the way of with these developments and indeed has pragmatically adjusted to them." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter industrywide collective bargaining agreement; labor relations; wage scale policy; social policy; retirement planning; partial retirement; alliance for jobs; type of wage; wage determination; Federal Republic of Germany
Klassifikation Industrie- und Betriebssoziologie, Arbeitssoziologie, industrielle Beziehungen; Wirtschaftssoziologie; Einkommenspolitik, Lohnpolitik, Tarifpolitik, Vermögenspolitik; Arbeitswelt
Methode deskriptive Studie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2003
Seitenangabe S. 341-362
Zeitschriftentitel Industrielle Beziehungen : Zeitschrift für Arbeit, Organisation und Management, 10 (2003) 3
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top