Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Nationale Rentenreformen und die Europäische Union : Entwicklungslinien und Einflusskanäle

National pension reforms and the European Union : development trends and influencing factors
[Arbeitspapier]

Schmähl, Winfried

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-109310

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Universität Bremen, Zentrum für Sozialpolitik
Abstract "Ausgangspunkt des Beitrags ist zum einen die beträchtliche Rolle, die die europäische Ebene inzwischen für die Alterssicherungspolitik der Mitgliedsstaaten erlangt hat. Zum anderen zeigen sich in jüngerer Zeit verschiedene Entwicklungstendenzen in der Alterssicherungspolitik von Mitgliedsstaaten. Auf sechs dieser Tendenzen wird hingewiesen. Damit verbunden ist die Frage, ob über die europäische Ebene - auch angesichts der Erweiterung der EU und der in neuen Mitgliedsstaaten durchgeführten Reformen - Rückwirkungen auf die Entwicklung nationaler Alterssicherungssysteme erwachsen können. Im Zusammenhang damit steht auch die gestiegene Bedeutung von Wirtschafts- und Finanzministern sowie Finanzmarktakteuren in der Alterssicherungspolitik, die über die EU-Kanäle - auch die neue 'offene Methode der Koordinierung' - zusätzlich an Einfluss gewinnen." (Autorenreferat)

"Starting point of this paper is the important role of the European level for pension policy in member countries as well as some tendencies of recent pension reform in several of the member countries. Six of these tendencies are discussed. Related to this is the question whether from the European level - in particular because of reform strategies in some of the new member countries - effects on pension policy in (other) countries may emerge via the different channels of influence, among other things the new 'open method of coordination'. This is also linked to the growing role of the ministers of economic and finance as well as actors in capital markets in old-age security on the national as well as European level." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter retirement planning; EU; Europeanization; EU member state; political influence; reform; pension insurance
Klassifikation Europapolitik; soziale Sicherung
Methode deskriptive Studie
Publikationsjahr 2005
Erscheinungsort Bremen
Seitenangabe 27 S.
Schriftenreihe ZeS-Arbeitspapier, 3/2005
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top