Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Arbeitsmarktpolitik - Anspruch und Wirklichkeit von Arbeitsmarktreformen

Labor market policy - vision and reality of labor market reforms
[Arbeitspapier]

Tegtmeier, Werner

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-109135

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Universität Bremen, Zentrum für Sozialpolitik
Abstract "Das Arbeitspapier untersucht Ziele und Rahmenbedingungen der jüngsten beschäftigungs- und arbeitsmarktpolitischen Reformen in Deutschland, die auf eine weit reichende Umstrukturierung der Rahmenbedingungen, des Förderinstrumentariums und auch der Förderintentionen ziel(t)en ('Agenda 2010', 'Hartz-Gesetze'). Es zeigt sich, dass die Vernachlässigung von Wirkungszusammenhängen Reformziele gefährden oder gar dysfunktionale Wirkungen haben kann. Dies wird exemplarisch an den Themen 'Arbeitslosigkeit', 'Arbeitslosigkeit und Übergang in Rente' sowie 'Arbeitslosen- und Sozialhilfe' ausgeführt. Die Betrachtungen schließen mit einem Plädoyer dafür, die ökonomischen, finanziellen, sozialen und gesellschaftlichen Zusammenhänge in den (arbeitsmarkt-)politischen Debatten wie im gesetzgeberischen Reformprozess nicht zu vernachlässigen." (Autorenreferat)

"The working paper discusses objectives and framework conditions of the latest reforms in employment and labour market policy in Germany, aiming at an extensive restructuring of the framework and of the instruments as well as intentions of subsidies (Agenda 2010, 'Hartz-rules'). It appears that neglecting the interrelation of effects may endanger the reform objectives or even have dysfunctional effects. This is analysed by the examples 'unemployment', 'unemployment and transition from work to retirement' as well as 'unemployment benefits and social assistance'. The final conclusions plead for not neglecting the economic, financial and social interrelations in the political debates as well as in the legislative reform process." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter unemployment; labor market policy; employment policy; Federal Republic of Germany; Hartz-Reform; pensioning; reform policy; social assistance; retirement
Klassifikation soziale Sicherung; Arbeitsmarktpolitik
Methode anwendungsorientiert
Publikationsjahr 2007
Erscheinungsort Bremen
Seitenangabe 18 S.
Schriftenreihe ZeS-Arbeitspapier, 5/2007
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top