@incollection { Bröskamp2009,
 title = {Migration und Ethnizität : feldspezifische Perspektiven am Beispiel des Fußballs},
 author = {Bröskamp, Bernd},
 editor = {Marschik, Matthias and Müllner, Rudolf and Penz, Otto and Spitaler, Georg},
 pages = {137-148},
 year = {2009},
 publisher = {WUV Facultas},
 isbn = {978-3-8252-3226-9},
 url = {http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-107808},
 abstract = {Migrationsphänomene sind heutzutage ebenso wie die sozialen Welten des Sports durch Diversifikationen und Fragmentierungen gekennzeichnet. Sie weisen immense Bandbreiten auf. Zukünftige Forschungen zu diesen Gegenständen werden die Wechselwirkungen zwischen Sportentwicklungen und weltweiten Migrationen genauer analysieren und sich daraus ergebende Fragestellungen präziser herausarbeiten müssen als es bisher der Fall war. Während in Deutschland entsprechende Analysen bislang vorrangig auf Integrationspotentiale des Sports unter dem Aspekt der Eingliederung von Menschen mit Migrationshintergrund ausgerichtet sind, thematisiert die internationale Forschung zunehmend auch transnationale Wanderungsmuster, die für den (semi-) professionellen wie auch den Hochleistungsport kennzeichnend sind und die durch bestehende globale und transnationale Netzwerke des Sports gestützt werden. Am Beispiel des Fußballsports zeigt der Beitrag exemplarisch die Möglichkeiten einer feldspezifischen Perspektive auf, mit dem Ziel, der großen Bandbreite des Ineinandergreifens von Sport- und Migrationsphänomenen gerecht zu werden.},
}