More documents from Pokol, Béla
More documents from Bünügyi Szemle/ Zeitschrift für Strafrecht

Export to your Reference Manger

Please Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

A jogellenesség és a jogi tárgy mint a büntetőjogi dogmatika kategóriái

Die Rechtswidrigkeit und das Rechtsgut als Kategorien der Strafrechtsdogmatik
[journal article]

Pokol, Béla

fulltextDownloadDownload full text

(253 KByte)

Citation Suggestion

Please use the following Persistent Identifier (PID) to cite this document:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-107022

Further Details
Abstract In dem ersten Teil wird die Entstehung des Begriffs von materielle Rechtswidrigkeit als Gegenbegriff von formaler Rechtswidrigkeit dargestellt und der Eifluss des Buches "Der Zweck im Recht" von Rudolf von Jhering wird darin aufgehoben. Im zweiten Teil wird die Veränderung des Begriffs "Rechtsgut" in den letzten Jahrzehnten in der deutschen strafrechtlichen Literatur analysiert, durch welche Veränderung wird der Rechtsgut als verfassungsrechtliche Schranke vor der Gesetzgebung wiedergeboren. Die Studie kritisiert diese Veränderung als Gefahr für die demokratische politische Willensbildung.
Keywords law; legal dogmatics; criminal law; illegality
Classification Law
Free Keywords Rechtsgut; materielle und formale Rechtswidrigkeit; Strafrechtsdogmatik
Document language Other language
Publication Year 2009
Page/Pages p. 29-42
Journal Bünügyi Szemle/ Zeitschrift für Strafrecht, 1 (2009) 1
Status Postprint; reviewed
Licence Creative Commons - Attribution
top