Mehr von Loimeier, Roman
Mehr von Afrika Spectrum

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


'Memories of revolution': zur Deutungsgeschichte einer Revolution (Sansibar 1964)

'Memories of revolution': interpretation history of a revolution (Zanzibar 1964)
[Zeitschriftenartikel]

Loimeier, Roman

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-104576

Weitere Angaben:
Abstract 'Die Revolution in Sansibar 1964 stellt für die Geschichte des Landes einen tiefen Einschnitt dar, weil sie nicht nur den vollkommenen Umsturz der politischen Verhältnisse, sondern auch den Tod und die Vertreibung tausender Einwohner Sansibars mit sich brachte und, damit einhergehend, tief greifende religiöse, ökonomische, soziale und kulturelle Verwerfungen. Diese Umwälzungen beeinflussen die Entwicklung Sansibars bis heute und werden in zahlreichen akademischen, journalistischen und literarischen Publikationen diskutiert und interpretiert. Trotz dieser Thematisierung ist die 'Klärung' der Erinnerungen der Revolution in Sansibar bisher nicht gelungen: Widerstreitende 'memories of revolution' blockieren bis heute die Herausbildung eines historischen Konsenses im kollektiven Gedächtnis Sansibars.' (Autorenreferat)

'The revolution in Zanzibar in 1964 was a major rupture in the country's history, not only because the event resulted in a complete reversal of Zanzibar's political set-up, but also due to the fact that it led to the death and emigration of thousands of Zanzibar's inhabitants thereby generating religious, economic, cultural and social disturbances. These dramatic changes had enormous repercussions, which are felt to this day and continue to form the subject matter of numerous academic, journalistic and literary publications. But notwithstanding its widespread discussion, clarification of the past has not yet been achieved: Various contradictory 'memories of revolution' remain, which, to this day, block the emergence of a historic consensus in the collective memory of Zanzibar.' (author's abstract)|
Thesaurusschlagwörter developing country; East Africa; Africa; Africa South of the Sahara; English-speaking Africa; Tanzania; revolution; civil war; reminiscence; conception of history; collective knowledge
Klassifikation allgemeine Geschichte; Sozialgeschichte, historische Sozialforschung
Methode deskriptive Studie; historisch
Publikationsjahr 2006
Seitenangabe S. 175-197
Zeitschriftentitel Afrika Spectrum, 41 (2006) 2
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top